Artikel » DSJ » Jugend-Europameisterschaft 2013: Vanessa Wiemann spielt für Deutschland Artikel-Infos
   

DSJ   Jugend-Europameisterschaft 2013: Vanessa Wiemann spielt für Deutschland
16.08.2013 von Klaus Steffan

„Die Freude bei Vanessa und natürlich in der ganzen Familie war riesengroß, nachdem wir die offizielle Nominierung unserer Tochter durch den Deutschen Schachbund zur Jugend-Europameisterschaft 2013 in der Altersklasse U8 Mädchen (Jahrgang 2005 und jünger) vom Bundesnachwuchstrainer Herrn Bernd Vökler erhalten haben“, so der überglückliche Vater und „Coach“, Klaus Wiemann. „Sie alleine hat natürlich den größten Anteil daran, dass ihr Traum in Erfüllung ging, Schach spielen muss sie schließlich ganz alleine“.
Und wahrlich meisterlich hat das Talent vom oberfränkischen SV Seubelsdorf in den letzten Monaten gespielt. Mit prima Ergebnissen und Performance-Leistungen bei DWZ-Turnieren in Deutschland hat die siebenjährige Vanessa (DWZ 1106) gezeigt, was in ihr steckt und sich zur JEM2013 qualifiziert.
Seit einem Jahr ist sie als jüngstes Mitglied im bayerischen Leistungskader und derzeit wohl das beste Kind im Schnell- und Turnierschach in Bayern in ihrem Jahrgang.
Im Alter von 3 Jahren lernte Vanessa von ihrem Bruder Daniel, der mit viel Liebe und Geduld den Grundstein für die Begeisterung seiner kleinen Schwester für das königliche Spiel legte, die ersten Züge mit den Figuren auf den 64 Feldern zu machen. Und immer wieder fasziniert von dessen Erfolgen, begleitete Vanessa von Beginn an ihren „Trainer“ zu allen Turnieren im gesamten Bundesgebiet. Beim internationalen Chess-Day im Juli 2010 in Dortmund/NRW war sie dann schließlich nicht mehr zu halten und bestritt ihr allererstes Turnier, bei dem sie gleich ihren ersten Pokal als jüngste Teilnehmerin in Empfang nehmen durfte.
In den drei Folgejahren sammelte Vanessa fleißig Spielerfahrung. Sie nahm an 87 Wettkämpfen im Turnier- und Schnellschach teil und saß dabei insgesamt 579 Mal am Brett. In der zu Ende gehenden Saison 2012/2013 spielte sie alleine 209 Schachpartien.
Die diesjährige Jugend-Europameisterschaft findet vom 28.09.2013 bis 09.10.2013 in der am Mittelmeer gelegenen Küstenstadt Budva in Montenegro statt. An insgesamt 11 Tagen werden 9 Runden Turnierschach nach Schweizer System und FIDE-Regeln absolviert und in 12 Klassen die Einzelsieger ermittelt. Die besten „Schach-Kinder“ aus allen Ländern unseres Kontinents werden sich ihr Stelldichein geben und um die Schachkrone kämpfen, spannende Partien werden an der Tagesordnung sein. Die deutsche Delegation wird geführt und betreut von dem Bundesnachwuchstrainer, unterstützt von den Trainern IM David Lobzhanidze (ELO 2453) und IM Jonathan Carlstedt (ELO 2387).


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 4,00
2 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben