2. Schachbundesliga
Bindlach erobert die „Frankenkrone“
28.03.2017 - 09:18

von Jan Krensing

Am vergangenen Wochenende endete die Schachsaison in der 2. Bundesliga Ost. Die aktuelle Saison hatte sich mehr und mehr zu einer Zwei-Klassen-Gesellschaft entwickelt, an der Spitze thronten BCA Augsburg, ESV Nickelhütte Aue und der Erfurter SK. Untereinander hatten sich die drei Mannschaften jeweils mit einem Unentschieden getrennt, während lediglich die Erfurter gegen das Verfolgerfeld einen Mannschaftspunkt abgegeben hatten. Dieses eine Unentschieden war der Grund, warum sich nur Aue und Augsburg berechtigte Hoffnungen auf den Aufstieg in die 1. Bundesliga machen durften.
Mehr ...


Klaus Steffan


gedruckt am 21.11.2017 - 21:24
http://www.steffans-schachseiten.de/include.php?path=content&contentid=1104