1. Schachbundesliga
Spitzenkämpfe in Schwäbisch Hall
07.12.2017 - 21:00

Am 09. und 10. Dezember finden die 5. und 6. Runde der Schachbundesliga statt. In Schwäbisch Hall trifft der Gastgeber mit Reisepartner Deizisau auf Bremen und Mülheim. Baden-Baden verteidigt die Tabellenführung zu Hause gegen Dresden und Berlin, während Solingen seine weiße Weste im Norden der Republik gegen Hamburg und Norderstedt wahren möchte. Außerdem empfängt Hockenheim mit Reisepartner Hofheim die Teams aus München.
Der SK Schwäbisch Hall richtet zum zweiten Mal hintereinander ein Bundesliga-Wochenende aus. Nach Hockenheim und Hofheim empfängt der Gastgeber zusammen mit Deizisau die Teams aus Bremen und Mülheim. Während Bremen und Deizisau gemäß dieser Statistik bislang über Erwartung agierten, ließen Schwäbisch Hall und Mülheim einige Elo-Punkte liegen. Nominell fällt von den vier Mannschaften nur Mülheim etwas ab, trotzdem darf man insbesondere an diesem Spielort ausnahmslos spannende Kämpfe erwarten.
Link zum kompletten Vorbericht ...


Klaus Steffan


gedruckt am 24.04.2018 - 01:48
http://www.steffans-schachseiten.de/include.php?path=content&contentid=1229