1. Schachbundesliga
Der Tabellenführer der 2. Bundesliga heisst immer noch Bindlach!
20.01.2012 - 08:00

In Runde 5 der 2. Schachbundesliga Ost musste der Spitzenreiter in der Oststaffel Bindlach nach Garching reisen. Mit einem 4:4 konnten die Oberfranken Ihrer Favoritenstellung gegen den Aufsteiger nicht gerecht werden. Im Spitzenspiel der Liga siegte der Erfurter SK gegen Bayern München inklusive "Pulvermüller" GM Michael Bezold. Forchheim holte mit Altmeister Bartsch gegen Leipzig 2 wichtige Punkte gegen den Abstieg. Für unsere Nürnberger Schachfreunde geht heuer nicht viel. Mit 0 Punkten nach 5 Runden "ist der Zug wohl schon abgefahren" Richtung Bayernliga. Und wer steigt in die 1. Liga auf? Das Thema geht wohl nur noch Erfurt und Bindlach an. Beide Vereine haben "noch" nicht die finanziellen Möglichkeiten, um diese Liga zu stemmen. Aber vieleicht passiert ja noch was im laufe der Saison.


Klaus Steffan


gedruckt am 11.12.2017 - 11:33
http://www.steffans-schachseiten.de/include.php?path=content&contentid=339