2. Schachbundesliga
Bindlach gewinnt gegen Leipzig - und bekommt Haue von Aue...
08.12.2014 - 17:13

Hier die Partien von Runde 5 und 6 zum download oder nachspielen..
Hier die Bilder und Videos vom Bundesligawochenende...

Am letzten Wochenende gab es den nächsten Doppelspieltag in der 2. Schachbundesliga. Steffans Schachseiten reist mit dem Bindlacher Team ins Erzgebirge. Gastgeber Aue gab sich sehr große Mühe in der Ausrichtung nebst hervorragender Bewirtung. Für das Team um Manager Mühlnikel ging es am Samstag gegen Leipzig. Mit 5:3 besiegte man die Sachsen klar. Damit wurde das Wochenendziel für die Aktionäre bereits erfüllt. 2 Punkte sollten den vorzeitigen Klassenerhalt sicherstellen. Am Sonntag gab es in Stunde 4 eine entscheidende Partie, die den Kampf zu Gunsten von Aue ausgehen lies. Andreas Wetscherek konnte in einer Stellung zwingend gewinnen, dann wäre der Zwischenstand 2:2 gewesen. Leider konnte er die toll erspielte Stellung nicht verwerten. Nach fast 6 Stunden mussten die Bindlacher die Spielstärke der Auer anerkennen und verloren klar mit 2,5:5,5. Reisepartner Erfurt gewinnt beide Spiele gegen Aue und Leipzig und verteidigt seine Tabellenführung. Bindlach rutscht auf Rang 3 nachdem MSC Zugzwang 4 Punkte einfuhr und nun Rang 2 belegt. Forchheim trennt sich im Reisepartnerspiel von Bad Mergentheim 4:4 . Mit nur 2 Mannschaftspunkten rangieren Bad Mergentheim, Passau und Leipzig auf den Abstiegsplätzen. Die restlichen 4 Runden versprechen Spannung. Ende Februar 2015 geht die Saison zu Ende. Einen Aufsteiger, der finanziell die 1. Liga "stemmen" kann, gibt es momentan leider nicht. Die nächste Runde ist am 31.01. /1.2.2015.

794_TEAM_IN_AUE_2014.JPG
Bindlach-Aktionär vor dem Spiel gegen Aue am Sonntag


Klaus Steffan


gedruckt am 22.11.2017 - 05:25
http://www.steffans-schachseiten.de/include.php?path=content&contentid=794