Schachturniere
19. OIBM Bad Wiessee 2015 - Kacper Piorun unangefochten vorn
06.11.2015 - 22:11

Kacper Piorun ist bei der 19. Offenen Internationalen Bayerischen Schachmeisterschaft nicht aufzuhalten. Der polnische Großmeister gewann am Spitzenbrett gegen Evgeny Postny (Israel) und führt mit fantastischen sieben Siegen das Turnier an. Gegen Postny eröffnete er mit einer ruhigen Variante gegen die Slawische Verteidigung und erreichte ein besseres Mittelspiel mit Läuferpaar und Raumvorteil. Sukzessive vergrößerte er seinen Vorteil und wickelte in ein Schwerfigurenendspiel ab, in dem sein freier Randbauer auf der a-Linie eine Macht darstellte. Postny versuchte in Zeitnot die Geschehnisse taktisch zu verwickeln, doch Piorun blieb auf der Hut und steuerte den a-Bauern unaufhaltsam zu einer neuen Dame. Pioruns härtester Verfolger ist Sergey Volkov. Der russische Großmeister besiegte in einem einseitigen Duell Vladimir Baklan und liegt nur einen halben Punkt hinter dem Tabellenführer. Hinter Volkov folgt eine Gruppe von acht Spielern mit 6,0 Punkten. Unter ihnen befinden sich mit Igor Khenkin und Edin Pezerovic zwei deutsche Spieler. Pezerovic gelang in der 7. Runde das Kunststück seinen Gegner in nur 16 Zügen matt zu setzen.

Die Nr. 1 des Turniers, Liviu--Dieter Nisipeanu, hat mit dem Ausgang der Spitze nichts mehr zu tun. Nach der Niederlage gegen Piorun leistete er sich einen halben Punktverlust gegen den Gögginer Christoph Lippok. Nisipeanu hatte noch Glück im Unglück, denn er hatte eine Figur eingestellt. Vitaly Kunin dagegen hat nach seinem Sieg gegen Fred Hedke 5,5 Punkte auf dem Konto und kämpft in den letzten zwei Runden um eine vordere Platzierung. In der achten Runde kommt es zu einem richtigen Endspiel an Brett eins. Sergey Volkov wird versuchen den Lauf von Kacper Piorun zu stoppen. Ob ihm das mit den weißen Steinen gelingen wird, können sie live ab 16 Uhr mitverfolgen.

Spitzenpartien aus Runde 7 zum nachspielen...


Georgios Souleidis


gedruckt am 21.11.2017 - 17:26
http://www.steffans-schachseiten.de/include.php?path=content&contentid=896