BVO
Großes Interesse an Bobby-Fischer-Film
06.06.2016 - 16:54

Erhöhtes Schachspieler-Aufkommen am frühen Sonntagabend in der Hofer Altstadt: Der Schachbezirk Oberfranken hatte – wohl zum ersten Mal in seiner fast 100-jährigen Geschichte – ins Kino eingeladen, und es kamen 67 Interessierte. Vor allem, aber nicht ausschließlich Denksportler füllten das Kino 4 des “Central” gut zur Hälfte. Hier präsentierte der Bezirksverband den Film “Bauernopfer – Spiel der Könige”, der das Leben des Schachgenies Bobby Fischer nachzeichnet. Der Hollywood-Streifen mit Tobey Maguire in der Hauptrolle lief zum ersten und einzigen Mal in Hof; ansonsten ist er in Oberfranken nur in Bamberg zu sehen. Der Film sollte zunächst in einem kleineren Saal laufen, wurde aber kurzerhand aufgrund der großen Nachfrage in einen größeren verlegt. Die Resonanz des Publikums fiel positiv aus; einige Zuschauer schwelgten auch in persönlichen Erinnerungen an Bobby Fischer und Boris Spassky. Der Dank des Schachbezirks gilt dem Team des Central-Kinos Hof um Geschäftsführer Stefan Schmalfuß.


Jan Fischer


gedruckt am 18.11.2017 - 17:31
http://www.steffans-schachseiten.de/include.php?path=content&contentid=979