Logo

Sonntag, 18. Februar 2018
  • Rangliste GER - Männer

  • Rangliste GER - Frauen

  • Weltrangliste

 
BSJ » Oliver Zier wird Bayerischer Blitzmeister in der U20
BSJ

25.07.2012 - 18:12 von Klaus Steffan


Über 70 junge Schachfreunde pilgerten nach Forchheim, um den diesjährigen Blitzeinzelmeister in einem kräftezehrenden Rundenturnier auszukämpfen. In neuer Rekordzeit lotsten die Turnierleiter Udo Güldner (SC Forchheim) und Oliver Billing (Bayerische Schachjugend) die vier Altersklassen durch den Tag. Die neuen Bayerischen Meister sind Oliver Zier vom TSV Bindlach (U20), Daniel Weber vom SC Bechhofen 1923 (U16), Anton Bilchinski vom SK Göggingen (U14) und Lorenz Gauchel vom SK Germering (U12).
In der U-20, der Königsklasse kam es zu einem Zweikampf zwischen dem Forchheimer Leon Mons und dem Bindlacher Oliver Zier. Nach 8 Runden führte Leon Mons mit 7,5 Punkten vor dem für Bindlach spielenden Oliver Zier, der zu dem Zeitpunkt 7 Zähler auf seinem Konto hatte. In der 9. Runde kam es zum direkten Vergleich. Hier konnte sich "der junge Aktionär" nach spannendem Verlauf durchsetzen. Der Wunsiedler Gymnasiast musste im Verlauf des Turniers noch 2 Unentschieden abgeben, während der Forchheimer Leon Mons (Deutscher Jugendmeister 2011) noch eine Partie verlor. Oliver konnte seine Partien gegen Zweit- bis Fünftplatzierte alle gewinnen. Somit wird Oliver Zier Bayerischer Blitzeinzelmeister 2012.



    Druckbare Version nach oben
Schachturniere » SC Forchheim in der 1. Schachbundesliga
Schachturniere

23.07.2012 - 18:21 von Klaus Steffan


Auf ihrer Tagung in Kassel hat die Schachbundesliga den Spielplan der 1. Bundesliga 2012/2013 beschlossen. Der Oberfränkische Schachclub Forchheim ist Ausrichter zweier Wochenenden: 20./21. Oktober 2012 (gegen Solingen und Wattenscheid) und 23./24. Februar 2013 (gegen Hamburg und Norderstedt). Schon einmal im Kalender vormerken. Gespielt wird im Forchheimer Rathaus. Reisepartner für die Saison sind die Schachfreunde Berlin. Den ganzen Terminplan findet ihr hier .
    Druckbare Version nach oben
1. Schachbundesliga » Navara wechselt nach 7 Jahren von Bindlach ins Ruhrgebiet!
1. Schachbundesliga

22.07.2012 - 14:55 von Klaus Steffan


Der SV Mülheim Nord verstärkt sich mit David Navara. Der 27-jährige Tscheche wechselt vom TSV Bindlach-Aktionär ins Ruhrgebiet. Die Nr. 70 der Weltrangliste ist eine schillernde Persönlichkeit in der Schachszene und ob seines kampfbetonten Stils ein absoluter Publikumsliebling. David spielte 7 Jahre für die "Aktionäre". Wünschen wir der tschechischen Nummer 1 alles Gute in Mülheim.



Hier eine Bilderserie von David aus 7 Jahren Bindlach
    Druckbare Version nach oben
BSB » Dr. Münch weiterhin Schachpräsident von Bayern
BSB

09.07.2012 - 15:53 von Klaus Steffan


Bundesversammlung des Bayerischen Schachbundes vom 30.06.2012 in Ingolstadt ohne "Besondere Vorkommnisse". Bei einem, auch für den Geehrten Dr. Münch (Foto rechts) überraschenden Besuch von BLSV Präsidenten Günther Lommer, wurde der BSB Präsident Dr. Klaus Norbert Münch auf der BSB Bundesversammlung am 30. Juni 2012 in Ingolstadt mit der BLSV Ehrennadel in Gold mit silbernen Lorbeerblatt, für seine über 35 Jahre andauernde, verdienstvolle Tätigkeit im Bayerischen Schachbund, geehrt. Es gab keine großen Überraschungen bei den obligatorischen Wahlen. Aufgrund des letztjährigen Beschlusses wurden alle Ämter nach der neuen Satzung gewählt. Neben Dr. Klaus Norbert Münch, Präsident) wurde als neuer Vizepräsident Peter Eberl (Vors. Obb.) eingeführt, Gerhard Kuchling als 1.Schatzmeister, Christian Ostermeier als 1. Bundesspielleiter und Ralph Alt als Bundesrechtsberater gewählt. Das neue Amt des IT-Referenten im Präsidium besetzt Markus Walter. Nachdem, aus persönlichen Gründen, der Referent für Mitgliedererfassung, Karl Heinz Neubauer (Foto links), für diese Aufgabe nicht mehr zur Verfügung stand, wurde er, für sein jahrzehntelanges Engagement für den Bayerischen Schachbund einstimmig zu dessen Ehrenmitglied ernannt.


Links: Neugebauer - rechts: Dr. Münch mit BLSV Präsident Lommer

    Druckbare Version nach oben
DSB » Porz Deutscher Blitzmeister - Bayern München auf Platz 4 - NT Nürnberg wird 15. - der SC Forchheim landet auf Rang 24
DSB

28.06.2012 - 17:10 von Klaus Steffan


Am Samstag, 23. Juni, ab 11.30 Uhr fand die deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Blitzschach in Aachen statt. Erstmals wurde eine Deutsche Blitzmannschaftsmeisterschaft in einer Kirche gespielt. Die Aachener Nikolauskirche liegt mitten in der Aachener Fußgängerzone, wird von der katholischen und evangelischen Kirche zusammen betreut und steht als “Citykirche” allen offen – diesmal den Schachspielern. 26 Vierermannschaften tummelten sich im Kampf um den Titel. Den Titel holte sich die SG Porz und verwies Aachen, Mühlheim, Bayern, Solingen und SF Berlin auf die weiteren Plätze. Aus Bayern waren am Start der Titelverteidiger FC Bayern München um GM Michael Bezold und der SC NT Nürnberg mit seinen Blitzgurus um Ossi Hirn und ein Vertreter aus Oberfranken, der SC Forchheim.

    Druckbare Version nach oben
DSB » Trio versucht sich im Blindsimultan gegen sechs Kaderspieler
DSB

24.06.2012 - 09:08 von Klaus Steffan


Nach einem Vortrag und einer Buchpräsentation wird es heute ab 13 Uhr im Potsdamer Kaiserbahnhof ernst für Großmeister Vlastimil Hort, Weltrekordler und FIDE-Meister Marc Lang und die DSB-Nachwuchshoffnung Rasmus Svane. Die drei werden alternierend und blind gegen sechs Jugendliche aus dem DSB-Kader antreten. Prominenteste darunter sind die beiden jungen Damen Hanna Marie Klek (U16-Vizeweltmeisterin) und Filiz Osmanodja (Deutsche Meisterin U16). Die anderen vier Bretter werden besetzt von Raphael Lagunow (Berlin), Josefine Heinemann (Magdeburg), Maximilian-Paul Mätzkow (Eberswalde) und Alina Zahn (Erfurt). GM Jan Gustafsson kommentiert die Partien und Liveschach.net überträgt sowohl die Kommentare als auch die Partien.


Parallel zum Blindsimultan stehen sich mehrere Auswahlmannschaften - z.B. von Journalisten, Funktionären oder der Emanuel Lasker Gesellschaft - in einem Schnellturnier gegenüber. Die Sechserteams sind dabei prominent besetzt. So haben u.a. Bundestrainer Uwe Bönsch, DSB-Präsident Herbert Bastian und Schachlegende Viktor Kortschnoi zugesagt.

    Druckbare Version nach oben
Seiten (136): < zurück 100 101 102 103 104 105 weiter > Mein Newsarchiv sortiert nach Datum
 

Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2017 / IMPRESSUM / DATENSCHUTZ

Seite in 0.02494 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012