Logo

Donnerstag, 18. Januar 2018
  • Rangliste GER - Männer

  • Rangliste GER - Frauen

  • Weltrangliste

 
DSB » Porz Deutscher Blitzmeister - Bayern München auf Platz 4 - NT Nürnberg wird 15. - der SC Forchheim landet auf Rang 24
DSB

28.06.2012 - 17:10 von Klaus Steffan


Am Samstag, 23. Juni, ab 11.30 Uhr fand die deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Blitzschach in Aachen statt. Erstmals wurde eine Deutsche Blitzmannschaftsmeisterschaft in einer Kirche gespielt. Die Aachener Nikolauskirche liegt mitten in der Aachener Fußgängerzone, wird von der katholischen und evangelischen Kirche zusammen betreut und steht als “Citykirche” allen offen – diesmal den Schachspielern. 26 Vierermannschaften tummelten sich im Kampf um den Titel. Den Titel holte sich die SG Porz und verwies Aachen, Mühlheim, Bayern, Solingen und SF Berlin auf die weiteren Plätze. Aus Bayern waren am Start der Titelverteidiger FC Bayern München um GM Michael Bezold und der SC NT Nürnberg mit seinen Blitzgurus um Ossi Hirn und ein Vertreter aus Oberfranken, der SC Forchheim.

    Druckbare Version nach oben
DSB » Trio versucht sich im Blindsimultan gegen sechs Kaderspieler
DSB

24.06.2012 - 09:08 von Klaus Steffan


Nach einem Vortrag und einer Buchpräsentation wird es heute ab 13 Uhr im Potsdamer Kaiserbahnhof ernst für Großmeister Vlastimil Hort, Weltrekordler und FIDE-Meister Marc Lang und die DSB-Nachwuchshoffnung Rasmus Svane. Die drei werden alternierend und blind gegen sechs Jugendliche aus dem DSB-Kader antreten. Prominenteste darunter sind die beiden jungen Damen Hanna Marie Klek (U16-Vizeweltmeisterin) und Filiz Osmanodja (Deutsche Meisterin U16). Die anderen vier Bretter werden besetzt von Raphael Lagunow (Berlin), Josefine Heinemann (Magdeburg), Maximilian-Paul Mätzkow (Eberswalde) und Alina Zahn (Erfurt). GM Jan Gustafsson kommentiert die Partien und Liveschach.net überträgt sowohl die Kommentare als auch die Partien.


Parallel zum Blindsimultan stehen sich mehrere Auswahlmannschaften - z.B. von Journalisten, Funktionären oder der Emanuel Lasker Gesellschaft - in einem Schnellturnier gegenüber. Die Sechserteams sind dabei prominent besetzt. So haben u.a. Bundestrainer Uwe Bönsch, DSB-Präsident Herbert Bastian und Schachlegende Viktor Kortschnoi zugesagt.

    Druckbare Version nach oben
DSB » Deutsche Meisterschaft im Schnellschach gewinnt IM Poetsch
DSB

13.11.2011 - 20:28 von Klaus Steffan


Erstmals in der Vereinsgeschichte des SC Forchheim fand eine Deutsche Schnellschachmeisterschaft in Forchheim statt. Am 12./13. November 2011 waren die bundesweit besten Schnelldenker zu Gast. Neuer Deutscher Schnellschachmeister ist Hagen Poetsch. Der 20jährige Internationale Meister vom Wiesbadener SV gewann am Wochenende die vom SC Forchheim vorbildlich organisierten Titelkämpfe gegen seinen Vorgänger IM René Stern vom SK König Tegel Berlin nach einem 1,5:0,5-Sieg im Blitz-Stichkampf. Insgesamt waren 36 Spieler in dem von Bundesturnierdirektor Ralph Alt ohne Vorkommnisse geleiteten Turniers am Start, darunter der dreifache Gewinner dieser seit 1990 vom Deutschen Schachbund ausgerichteten Einzelmeisterschaft Karl-Heinz Podzielny (SG Letmathe). Als einziger Oberfranke erreichte FM Gerald Löw Rang 31 bei 4 Punkten.


Bildquelle: SC Forchheim - DSB


    Druckbare Version nach oben
DSB » Sensationeller Titelgewinn für Deutschland
DSB

12.11.2011 - 20:15 von Klaus Steffan



Deutschland ist Europameister !!!



Bildquelle: Raj Tischbierek - DSB



    Druckbare Version nach oben
DSB » „Prinzengruppe“ trainiert in Wiesloch
DSB

06.07.2011 - 20:15 von Klaus Steffan


Wiesloch/Nußloch. Die Metropolregion Rhein-Neckar rückt immer mehr in den Fokus des Deutschen Schachbundes e.V.. Neuerdings machte das Hotel MONDIAL in Wiesloch auf sich aufmerksam, indem es Schach in vielfältiger Weise fördert. Bundesnachwuchstrainer Bernd Vökler vergab daher erstmals einen Lehrgang an das Vier-Sterne Hotel. Das Angebot reicht von toller Verpflegung über gute Trainingsmöglichkeiten bis hin zu einem kostenfreien Bus-Shuttle zum nahegelegenen Racket Center in Nussloch.
In dieser sehenswerten Sportanlage hat Schach seit längerer Zeit ein Zuhause gefunden und macht durch die Kombination von Schach im Wechsel mit den verschiedensten Bewegungs- und Ballsportarten unterstützt vom Turniersportverein Racket Center e.V. auf sich aufmerksam. Dort hat die Deutsche Nationalmannschaft im Februar und Juni bereits 8 Trainingseinheiten mit der Schachlegende Anatoli Karpow absolviert. Diesmal nutzen die „Prinzen“ die angebotenen Möglichkeiten.


    Druckbare Version nach oben
DSB » Bayern München holt den Titel im Blitzschach
DSB

29.05.2011 - 09:05 von Klaus Steffan



Hier ein Videoclip von den Meisterschaften im Auer TV


Was die Fussballer von Bayern München nicht schafften, erreichte die Schachabteilung der Bayern bei den vor ca 3 Wochen im erzgebirgischen Aue stattfindeten Deutschen Blitzmannschaftsmeisterschaften. Das Auer Kulturhaus bot einen würdigen Rahmen für die diesjährigen Blitzmannschaftsmeisterschaften. Auf den weiteren Rängen kamen ein: Porz, Solingen, Aachen und SF Berlin. Alle Teams bis Platz 5 qualifizierten sich für die nächste Deutsche Meisterschaft. Noris Tarrasch Nürnberg kam auf Rang 14 ein. Aus Oberfranken war zwar kein Team dabei aber Pulvermüller GM Michael Bezold spielte am Spitzenbrett für die Bayern und hatte massgeblichen Anteil am Erfolg seiner Truppe.


    Druckbare Version nach oben
Seiten (12): < zurück 9 10 (11) 12 weiter > Mein Newsarchiv sortiert nach Datum
 

Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2017 / IMPRESSUM / DATENSCHUTZ

Seite in 0.01500 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012