Logo

Mittwoch, 22. November 2017
  •  

  • Rangliste GER - Männer

  • Rangliste GER - Frauen

  • Weltrangliste

 
2. Schachbundesliga » Spielpläne 2. Schachbundesliga 2015-2016 sind online...
2. Schachbundesliga

05.05.2015 - 20:16 von Klaus Steffan


Ich habe die Spielpläne aller 4 Staffeln in der 2. Schachbundesliga in einer pdf-Datei zusammengefasst....
    Druckbare Version nach oben
2. Schachbundesliga » Partien 2. Schachbundesliga 2014-2015 komplett verfügbar
2. Schachbundesliga

17.04.2015 - 21:01 von Klaus Steffan


Alle 1440 gespielten Partien der 2. Schachbundesliga 2014-2015 (alle 4 Ligen) sind im Downloadbereich "zu haben". Vorausgesetzt Ihr seid eingeloggt. Diese gepackten Dateien sind im cbh und pgn-Format verfügbar. Die 2. Bundesliga von 1980 - 2015 (42109 Partien) ist in folgenden Download verfügbar.
    Druckbare Version nach oben
2. Schachbundesliga » ESK Meister der 2. Schachbundesliga Ost !!!
2. Schachbundesliga

22.02.2015 - 09:50 von Klaus Steffan


Der Erfurter SK spielt 4:4 gegen MSA Zugzwang und wird Meister der 2. Schachbundesliga Ost. Herzlichen Glückwunsch nach Thüringen.
Bindlach verliert gegen Pang Rosenheim 3,5:4,5. Alle weiteren Infos findet Ihr im Liveticker....



Das offizielle Siegerfoto vor dem Bindlacher Rathaus


ZUM LIVETICKER



    Druckbare Version nach oben
2. Schachbundesliga » 9. Runde - 2. Schachbundesliga ist Geschichte....
2. Schachbundesliga

21.02.2015 - 20:28 von Klaus Steffan


Bindlach schafft gegen den Tabellenführer MSA Zugzwang ein verdientes 4:4. Der ESK bezwingt die SG Pang Rosenheim klar mit 6:2. Alle Partien aus Bindlach hier.
Für heute verabschiedet sich der Liveticker aus dem Bindlacher Rathaus.
Bis morgen früh 10 Uhr....
    Druckbare Version nach oben
2. Schachbundesliga » Liveticker 2. Schachbundesliga ESK - Bindlach
2. Schachbundesliga

01.02.2015 - 13:39 von Klaus Steffan


Alle Partien zum nachspielen bzw. download.....

Nach fast 6 Stunden endet der Kampf 6,5:1,5 für ESK. Gavin Wall remisiert gegen Olaf Heinzel.
Schwarzer Sonntag für die Aktionäre! Brüggemann erhöht auf 6:1 für die Thüringer Mannschaft....
Nach diesen Ergebnissen gewinnt der ESK verdient den Mannschaftskampf gegen die Bindlacher Aktionäre bei zwei noch laufenden Partien!
Beide Mannschaftsführer (Casper - Krensing) einigen sich auf eine Punkteteilung...
Doppelschlag für den ESK - Franz Bräuer bezwingt Pavel Cech und Peter Enders gewinnt gegen Felix Stips.

Am Spitzenbrett rauchten beide GMs nach nur 20 Zügen die "Friedenspfeife". Am Katzentisch (Brett 8) musste KM nach knapp 90 Minuten seine Partie gegen Alex Steinacker aufgeben.

Guten Tag liebe Schachgemeinde,
pünktlich 11 Uhr gab der Schiri den Kampf der Reisepartner ESK - Bindlach frei. Auf beiden Seiten fehlen Stammkräfte. Bindlach kurzfristig an Brett 8 mit Manager Mühlnikel.

aktueller Spielstand: 6,5:1,5

ESK - Bindlach
Haba - Neuman 0,5:0,5
Bräuer - Cech 1:0
Enders - Stips 1:0
Casper - Krensing 0,5:0,5
Heinzel - Wall 0,5:0,5
Troyke - Wetscherek 1:0
Brüggemann - Löw 1:0
Steinacker - Mühlnikel 1:0

808_SPIELSAAL.JPG

808_STEINACKER_MUEHLNIKEL.JPG
    Druckbare Version nach oben
2. Schachbundesliga » Bindlach gewinnt gegen Leipzig - und bekommt Haue von Aue...
2. Schachbundesliga

08.12.2014 - 17:13 von Klaus Steffan


Hier die Partien von Runde 5 und 6 zum download oder nachspielen..
Hier die Bilder und Videos vom Bundesligawochenende...

Am letzten Wochenende gab es den nächsten Doppelspieltag in der 2. Schachbundesliga. Steffans Schachseiten reist mit dem Bindlacher Team ins Erzgebirge. Gastgeber Aue gab sich sehr große Mühe in der Ausrichtung nebst hervorragender Bewirtung. Für das Team um Manager Mühlnikel ging es am Samstag gegen Leipzig. Mit 5:3 besiegte man die Sachsen klar. Damit wurde das Wochenendziel für die Aktionäre bereits erfüllt. 2 Punkte sollten den vorzeitigen Klassenerhalt sicherstellen. Am Sonntag gab es in Stunde 4 eine entscheidende Partie, die den Kampf zu Gunsten von Aue ausgehen lies. Andreas Wetscherek konnte in einer Stellung zwingend gewinnen, dann wäre der Zwischenstand 2:2 gewesen. Leider konnte er die toll erspielte Stellung nicht verwerten. Nach fast 6 Stunden mussten die Bindlacher die Spielstärke der Auer anerkennen und verloren klar mit 2,5:5,5. Reisepartner Erfurt gewinnt beide Spiele gegen Aue und Leipzig und verteidigt seine Tabellenführung. Bindlach rutscht auf Rang 3 nachdem MSC Zugzwang 4 Punkte einfuhr und nun Rang 2 belegt. Forchheim trennt sich im Reisepartnerspiel von Bad Mergentheim 4:4 . Mit nur 2 Mannschaftspunkten rangieren Bad Mergentheim, Passau und Leipzig auf den Abstiegsplätzen. Die restlichen 4 Runden versprechen Spannung. Ende Februar 2015 geht die Saison zu Ende. Einen Aufsteiger, der finanziell die 1. Liga "stemmen" kann, gibt es momentan leider nicht. Die nächste Runde ist am 31.01. /1.2.2015.

794_TEAM_IN_AUE_2014.JPG
Bindlach-Aktionär vor dem Spiel gegen Aue am Sonntag
    Druckbare Version nach oben
Seiten (9): < zurück 2 3 (4) 5 6 weiter > Mein Newsarchiv sortiert nach Datum
 

Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2017 / IMPRESSUM / DATENSCHUTZ

Seite in 0.01541 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012