Logo

Donnerstag, 23. November 2017
  •  

  • Rangliste GER - Männer

  • Rangliste GER - Frauen

  • Weltrangliste

 
2. Schachbundesliga » 2. Schachbundesliga 2014-2015 - Saisonheft verfügbar....
2. Schachbundesliga

17.08.2014 - 21:02 von Klaus Steffan


Am 18. Oktober ist es soweit. Die 2. Schachbundesliga startet in Ihre neue Saison. Die Teams haben Ihre Formationen gefunden bzw. gemeldet. Große Veränderungen gibt es kaum. Die Doppelspieltage wurden beibehalten. Jeden der 10 Teams wurde ein Reisepartner zugeordnet. Die Meisterschaft geht heuer am 22. Februar 2015 zu Ende. Gruppenleiter ist wie die Jahre zuvor wieder Jürgen Dammann aus Mannheim. Für die Organisation sollte man wissen, dass das Spiellokal schon 45 Minuten vor Spielbeginn geöffnet werden muss. Die Karenzzeit beträgt 30 Minuten. Die Aufstellung muss 15 Minuten vor Runden beginn abgegeben werden. Es sind nur die Uhrentypen DGT XL, DGT 2010 und ChessTimer Silver zugelassen. Die neue Bedenkzeit: Fischer Modus 100 Minuten/40 Züge + 50 Minuten für den Rest plus 30 Sekunden ab dem ersten Zug.

das Saisonheft der Oststaffel zum download...
das Heft für alle 2. Ligen in diesem Link ...

    Druckbare Version nach oben
2. Schachbundesliga » Staffeleinteilung zur 2. Schachbundesliga - Saison 2014-2015
2. Schachbundesliga

04.05.2014 - 12:00 von Klaus Steffan


Die Startnummern der 2. Bundesligen werden erst am 10.05.14 veröffentlicht, weil dann erst verbindlich feststeht nach welchem Modus in den 2. Bundesligen gespielt wird.

Hier schon mal die Ost-Staffel mit den fränkischen Teams aus Forchheim und Bindlach
Bindlach Aktionär
Erfurter SK
MSA Zugzwang
Nickelhütte Aue
SC Forchheim
SF Bad Mergentheim
SG Pang-Rosenheim
SK Passau
TSV Wacker Neutraubling


zur kompletten Einteilung ...
komplette Partien der 2. Schachbundesliga (alle Staffeln) von letzter Saison sind im Downloadbereich zugänglich...
    Druckbare Version nach oben
2. Schachbundesliga » Partien - 2. Schachbundesliga nun komplett zum download
2. Schachbundesliga

20.04.2014 - 21:07 von Klaus Steffan


Die Partien aller Staffeln der 2. Schachbundesliga Saison 2013-2014 sind eingetroffen und stehen ab heute zum download bereit. Bitte einloggen, sonst klappt es mit den runterladen nicht.
    Druckbare Version nach oben
2. Schachbundesliga » Aue, Schwäbisch Hall, Porz und Rostock Meister in Ihren Ligen...
2. Schachbundesliga

07.04.2014 - 21:16 von Klaus Steffan


In der 2. Schachbundesliga stehen die Meister nach 9 gespielten Runden fest. Ob dann alle Ihr Aufstiegsrecht wahrnehmen, "ist eine andere Geschichte". Bei Porz, Rostock und Aue gibt es große Fragezeichen, was das Aufstiegsrecht betrifft. Nur Schwäbisch Hall scheint sportlich wie finanziell für die 1. Liga gerüstet zu sein.
    Druckbare Version nach oben
2. Schachbundesliga » 2. Bundesliga Ost 2013/2014 / Liga-Statistik + Partien
2. Schachbundesliga

09.02.2014 - 19:54 von Klaus Steffan


Alle Partien der 2. Bundesliga-Ost sind im Downloadarchiv nun verfügbar. Meister der Oststaffel wurde Nickelhütte Aue. Durch den Doppelrundenmodus ist die Ostliga bereits "fertig". Darüber hinaus habe ich auch die Games der aktuellen Saison der West und Südstaffel online gestellt. Wer mal die Partien der Oberliga Nord-Nord und Nord-Ost sich "zu Gemüte führen will" - schaut einfach in den Downloadbereich , vorausgesetzt Ihr seid registriert und eingeloggt.

Neue Seite 2

2. Bundesliga Ost 2013/2014

Liga-Statistik

Partien-Statistik

Insgesamt wurden 360 Partien gespielt. Davon endeten:

  • 98 Partien (27%) mit einem Sieg für weiß
  • 87 Partien (24%) mit einem Sieg für schwarz
  • 175 Partien (49%) Remis
  • 0 Partien (0%) Kampflos

Spieler-Statistik

Insgesamt kamen 132 Spieler zum Einsatz.

GMIMFM2300-24002400-2500>2500DA
3023363825169141


Quelle: http://statistik.godesbergersk.de/
    Druckbare Version nach oben
2. Schachbundesliga » Forchheim gewinnt "Bierkrone" Oberfrankens...
2. Schachbundesliga

20.01.2014 - 17:20 von Klaus Steffan


Nickelhütte Aue Meister der 2. Schachbundesliga Ost...


Am letzten Wochenende empfing der TSV Bindlach-Aktionär den SC Forchheim im Bindlacher Rathaus. Nach "schwerem Gefecht" siegt der SC Forchheim gegen ersatzgeschwächte Aktionäre. An den Spitzenbrettern trennte man sich friedlich Remis. MF Heidrich gewann seinen Kampf gegen IM Wall und entschied damit wohl das Oberfrankenderby. Der amtierende Bayerische Meister Felix Stips blieb seinen Stil treu und gewann mit Glück (nur der Tüchtige hat Glück) sein Spiel. Wetscherek remisierte gegen den Deutschen Amateurmeister von 2011 Berthold Bartsch. An Brett 8 hatte Jugendspieler Johannes Pfadenhauer in seinem ersten Spiel in der 2. Bundesliga für Bindlach nicht seinen besten Tag und verlor gegen Herrmann. Aber an Brett 7 kam es zur Begegnung Seyb - Senior (2247) gegen den Manager der Aktionäre Klaus Mühlnikel (1735). Dieter hatte wohl einen anderen Gegner erwartet. Die Partie ging spektakulär Remis aus, wobei Mühlnikel die Sensation hätte perfekt machen können, stand KM doch auf Gewinn.
Das Endergebnis spielte an diesem Tag keine Rolle ging es doch nur um Mittelfeldplätze (Endtabelle ). Forchheim gewann die Bierkrone Oberfrankens (Einen Titel, den Manfred Heidrich in einer Kolumne von 2009 kreierte). Aue gewinnt übrigens die Meisterschaft vor Dresden und Erfurt. Der Abstieg war geklärt. In die Oberligen müssen Nürnberg, Plauen und Garching.

Die Partien der laufenden Saison der 2. Liga sind eingetroffen. Am Saisonende gibt es die Spiele aller 4 Staffeln hier zum download.
    Druckbare Version nach oben
Seiten (9): < zurück 4 5 (6) 7 8 weiter > Mein Newsarchiv sortiert nach Datum
 

Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2017 / IMPRESSUM / DATENSCHUTZ

Seite in 0.01632 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012