Nachruf » Zum Tod von Wilfried Hilgert - Ein großer Mäzen des Schachsports ist von uns gegangen
Nachruf

25.11.2016 - 14:18 von Klaus Steffan


Wie erst jetzt bekannt wurde, ist mit Wilfried Hilgert am 11. November einer der bedeutendsten deutschen Schachmäzene nach langer Krankheit verstorben. Dank seiner Unterstützung gewann die Schachgemeinschaft Porz e.V. im Zeitraum 1967 bis heute zehn Mal die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft, zehn Mal die Deutsche Pokalmannschaftsmeisterschaft und sechs Mal die Deutsche Blitzmannschaftsmeisterschaft. Dazu kommen zahlreiche Erfolge der SG Porz im Jugendbereich.

1041_IMG_3590.JPG

Steffans Schachseiten lernte Herrn Hilgert in den Jahren 2006-2010 kennen. Bindlach spielte 2007 in Porz und verlor damals hoch. 2010 besuchte Hilgert Bindlach und gewann mit seinem Team die Deutschen Blitzmannschaftsmeisterschaften .

Nachruf bei Chessbase / Nachruf der SG Porz


Quelle: DSB-Seite
    Druckbare Version nach oben