DSB » Mark Dworetzki in Nürnberg
DSB

08.09.2012 - 15:35 von Klaus Steffan


Seit Montag, dem 03.09.2012 stand für die HonorarKonzept Schachprinzen ein weiterer Höhepunkt im Trainingsplan auf dem Programm. Die Trainerlegende Mark Dworetzki aus Moskau arbeitet mit Hanna Marie Klek, Filiz Osmanodja, Dennis Wagner, Matthias Blübaum, Rasmus Svane und Alexander Donchenko. Mit von der Partie ist auch einer seiner ehemaligen Schüler und jetzt selbst Weltklassetrainer, Artur Jussupow.
Das Grundthema des Lehrgangs sind Trainingseinheiten zum Thema Berechnungen, Kandidatenzügen, Bedenkzeiteinteilung und verschiedene Techniken. Viele der Positionen sind in seinen unzähligen Büchern bereits verarbeitet, aber natürlich kennen nicht alle Schüler alle Bücher geschweige denn Tausende Diagramme.
Zum Auftakt gab Mark ein Studiensimultan mit sechs unterschiedlichen Ausgangsstellungen. Diese Trainingsform fordert von den Trainees höchste Konzentration, denn die Aufmerksamkeit darf niemals erlöschen. Die Idee für dieses Event kam von der Schachakademie Jussupow .
In der Umsetzung fand ich durch GM Michael Bezold kompetente Partner und Sponsoren in der LGA Nürnberg und dem Novina-Hotel Tillypark .
Dafür ein herzliches Dankeschön von Seiten des Deutschen Schachbundes. Nach dem Training werden alle sechs Spieler auch das LGA-Turnier mitspielen.
Viele Grüße Bernd Vökler (Bundesnachwuchstrainer).
    Druckbare Version nach oben