BSB
BSB Kongress in Ingolstadt - Nach 2017 wieder in der Schanzer Stadt
02.07.2019 - 17:31

Mächtige heiße Temperaturen herrschten für die 51 Delegierten in der Vereinsgaststätte des TSV Ingolstadt Nord. Nach den Grußworten von Präsident Peter Eberl und der Begrüßungsrede des Gastgebervereins durch Christian De Lapuente, behielten die Anwesenden einen kühlen Kopf und arbeiteten alle Punkte der Tagesordnung ab. Ingo Thorn übernahm dabei wie gewohnt souverän die Versammlungsleitung, das Protokoll übernahm Ralph Alt. Hierbei ist gleich zu erwähnen das unser derzeitiger Rechtsberater im BSB nach 14 erfolgreichen Jahren nicht wieder für das Amt des Bundesturnierdirektors kandidiert hatte. Für seine Verdienste für das deutsche Schach wurde er am 1. Juni beim Bundeskongress 2019 in Magdeburg einstimmig zum Ehrenmitglied gewählt. Diese Nachricht vom Präsidenten Peter Eberl wurde mit großen Applaus, im Sitzungssaal begrüßt. Bei der Nachwahl zum Stellvertretender des Bayerischen Verbandsschiedsgericht wurde Detlef Arzt in sein Amt gewählt. Dann noch eine große Ehrung mit der Ehrennadel in Gold für Ingo Thorn. Durch seine langjährigen Verdienste, auch in den verschiedenen Ämtern im Bayerischen Präsidium verlieh ihm unser Präsident die Ehrennadel in Gold mit der dazu gehörigen Urkunde. Diese Ehrung wurde auch großem Applaus begleitet. Erstmalig soll bei den Senioren eine Blitz Einzelmeisterschaft ausgetragen werden. Nach der ersten Ausspielung soll über eine Fortführung beraten werden. Auch finanziell steht der Bayerische Schachbund derzeitig gut da. Diese gute Nachricht konnte der 1. Schatzmeister verkünden. Gleichzeitig kündigte Gerhard Kuchling an, im kommenden Jahr nicht mehr für dieses Amt zu kandidieren. Auch die Nachricht vom Gewinn des Bodensee Cup 2019 durch Bayern vor Württemburg und der Schweiz gefolgt von Baden wurde mit Freude aufgenommen. Dabei konnte der zweite Bundenspielleiter Simon Pernpeintner den neuen Siegerpokal stolz allen Anwesenden zeigen. Da sich alle Delegierten im weiteren Verlauf der Sitzung sehr diszipliniert verhielten und es zu keiner Streitigkeit kam, konnten alle Teilnehmer, schon kurz nach dem Mittagessen und nach dem Sitzungsende, ihre Heimreise antreten. Der nächste BSB Kongress findet am Samstag den 20.06.2020 mit Neuwahlen mit Neuwahlen in Neukeferloh/Vaterstetten/Grasbrunn statt.


Klaus Steffan


gedruckt am 20.01.2020 - 03:42
https://www.steffans-schachseiten.de/include.php?path=content&contentid=1500