Logo
Samstag, 20. Oktober 2018
Erfurter Schachfestival » Das Schachevent mit Udo Lindenberg und Clueso - schon mehr als 200 Voranmeldungen...
Erfurter Schachfestival

19.10.2018 - 05:16 von Klaus Steffan


Turnierseite | Onlineanmeldung | Ausschreibung | Voranmeldeliste

Apropos Clueso & Radisson Blu: Wird der Rockstar wie einst im Jahr 2014 in seinem Erfurter Lieblingshotel - „seinem Wohnzimmer“ - nach dem Konzert noch die ein oder andere Partie Schach spielen, während Udo Lindenberg zeitgleich den rockenden Part übernimmt? Wir sind gespannt! Impressionen der 2014er Veranstaltung finden Sie hier.


49_G_2014_2.JPG
Clueso zeigte am Schachbrett doch erstaunliche Fähigkeiten...

47_LINDENBERG__2014.JPG
Turnierdirektor Daniel Wanzek (l.) mit Udo Arm in Arm...
Das Ganze erfreut auch Schachfreund Dr. Holger Wiemers (r.)


Anmerkung von Conrad Schormann - Perlen vom Bodensee

Schnell gucken, wann der Sonderzug nach Erfurt fährt. Vor der Partie ein Likörchen mit Udo, dann finden wir auch auf dem Brett den einen oder anderen Sonderzug.

Hier noch unveröffentlichte Bilder von 2014...
News Bilder
1349_DSC09273.JPG 1349_IMG_2183.JPG 1349_IMG_2192.JPG 1349_IMG_2197.JPG 1349_IMG_2271.JPG 1349_lindenberg.jpg 
    Druckbare Version nach oben
Perlen vom Bodensee - Blog von Conrad Schormann » Offenes Visier gegen den Weltmeister: Alexander Donchenkos Gefecht mit Magnus Carlsen
Perlen vom Bodensee - Blog von Conrad Schormann

16.10.2018 - 16:35 von Klaus Steffan


Um sich vor dem WM-Match im November aufzuwärmen, haben die beiden Kontrahenten ein sehr unterschiedliches Programm gewählt. Fabiano Caruana vertrat bei der Schacholympiade am ersten Brett die USA und musste sich fast durchweg mit Weltklassegroßmeistern auseinandersetzen. Magnus Carlsen ließ die Schacholympiade sausen und fuhr stattdessen zum Europacup der Vereine nach Griechenland, um (ohne Honorar!) für den norwegischen Club Valerenga zu spielen.
Mehr lesen...

CARLSEDONCHENKO.JPG
    Druckbare Version nach oben
DSB » JUGEND-WM-VORBEREITUNGSLEHRGANG
DSB

15.10.2018 - 20:26 von Klaus Steffan


Vom 3. bis 15. November finden in Santiago de Compostela, der Hauptstadt der autonomen Gemeinschaft Galicien im Nordwesten Spaniens, die Weltmeisterschaften der jüngeren Altersklassen U8 bis U12 statt. Die Spielerinen und Spieler absolvierten dafür an drei Orten - München, Berlin und Erfurt - Vorbereitungslehrgänge mit Bernd Vökler, Tom George und Wolfgang Pajeken sowie weiteren Trainern.

Acht junge SchachspielerInnen fanden am Wochenende den Weg nach Erfurt zur WM-Vorbereitung mit GM Thomas Pähtz und mir. Nach dem lockeren Aufgalopp am Nachmittag folgte die erste Bewährungsprobe: ein Blitzturnier - Endtabelle.

Als bester „Cadet“ wurde Caius Kempe mit einem Buchpreis belohnt.

Am Sonnabend stand Gruppentraining auf dem Plan. Team Pähtz, bestehend aus Kevin Haack, Matteo Metzdorf, Peter Grabs und Katerina Bräutigam bereitete sich auf die nullte Runde der Weltmeisterschaft vor. Der Rundenbeginn 16.30 Uhr ist an sich schon eine Herausforderung; dazu kommt noch das Flair einer Weltmeisterschaft. In meinem Team standen die jüngeren Starter mit Caius Kempe, Abhiraaj Arora, Calvin Wolff und Lloyd Burkart. Das Minimatch endete 3:1 für die „Erfahrung“. Immerhin verfügen Matteo und Peter schon über diverse EM-Einsätze.

Die Pizza am Mittag hat lecker geschmeckt und das Toben im Park hat auch niemanden gestört. Auf den Tennisanlagen aber schon: gelbe Karte für Schachspieler war die korrekte Folge. Den Test am Sonntag absolvierte Kevin Haack als Bester. Glückwunsch. Calvin Wolff reiste übrigens gleich weiter zur internationalen U8-Meisterschaft nach Sebnitz, wir wünschen viel Erfolg und zeig', was Du gelernt hast!

In Berlin und München finden weitere Vorbereitungen zur WM statt. Spanien, wir kommen!


GRUPPE_MIT_PAEHTZ_VOEKLER.JPG


DSB-WM-Seite


Quelle: Text und Fotos - Bernd Vökler / Bundesnachwuchstrainer
News Bilder
1370_Caius_Kempe.JPG 1370_Calvin_Wolff.JPG 1370_Elkhanov_Haack.JPG 1370_Katerina_Braeutigam.JPG 1370_Kevin_Haack.JPG 1370_Lloyd_Burkart.JPG 1370_matteo_metzdorf.jpg 1370_Peter_Grabs.JPG 1370_ruether_kempe.jpg 1370_training.jpg 1370_u8_duell_arora_wolff.jpg 1370_Abihraaj_Arora.JPG 
    Druckbare Version nach oben
European Club Cup » 34. Europacup für Klubmannschaften
European Club Cup

13.10.2018 - 10:47 von Klaus Steffan


Am Freitag begann der >>> European Club Cup <<< im griechischen Porto Carras Grand Resort, Chalkidiki. Mehr als drei Dutzend Deutsche an den Brettern - Weltmeister Magnus Carlsen nicht, der setzt in der ersten Runde aus.

ChessResults
Offizielle Turnierseite
Bilder nach Runden sortiert
Mehr auch auf Chessbase, Chess24 - Livebretter und dem Blog Perlen vom Bodensee
Erlebnisbericht von IM Olaf Heinzel

MAGNUS.JPG


Quelle: Photos by Niki Riga / Chess in Greece
News Bilder
1368_magnus_1.jpg 1368_magnus_2.jpg 1368_magnus_3.jpg 1368_magnus_4.jpg 1368_magnus_5.jpg 1368_magnus_6.jpg 
    Druckbare Version nach oben
News - aktuell » Schachweltmeister Magnus Carlsen in Hamburg gegen 12 Gegner gleichzeitig - Carlsens vorletzter Auftritt vor dem WM-Kampf
News - aktuell

08.10.2018 - 22:42 von Klaus Steffan


Schachweltmeister Magnus Carlsen gegen 12 Gegner gleichzeitig

Magnus Carlsen gilt als bester Schachspieler der Geschichte. Im Atrium des SPIEGEL-Hauses tritt er gegen zwölf Spieler gleichzeitig an. Hier könnt ihr das Event im Livestream verfolgen. #PlayLiveChallenge

Gepostet von SPIEGEL ONLINE am Montag, 8. Oktober 2018

Magnus Carlsen gilt als bester Schachspieler der Geschichte. Im Atrium des SPIEGEL-Hauses in Hamburg trat er am Montag Abend gegen zwölf Spieler gleichzeitig an. Hier könnt ihr das Event im Livestream nochmal anschauen.


Quelle: Text und Video - Spiegel Online
    Druckbare Version nach oben
Perlen vom Bodensee - Blog von Conrad Schormann » Athleten mit Brett vorm Kopf: Training für den Muskel zwischen den Ohren / Felix Magath im Schach-Check
Perlen vom Bodensee - Blog von Conrad Schormann

08.10.2018 - 22:41 von Klaus Steffan


Klitschko eins, Klitschko zwei und Smudo. Boris Becker, Bill Gates, Felix Magath, Arnold Schwarzenegger, Sting und so weiter. Lang ist die Liste prominenter Zeitgenossen, die als Schachspieler bekannt sind. Die einen, weil ihr Management glaubt, dass das ihren Schützling schlau aussehen lässt, die anderen, weil sie tatsächlich gerne und gut Schach spielen. Aber wer gehört zu welcher Gruppe? Bei uns wird ab heute streng gesiebt.
Mehr lesen...
    Druckbare Version nach oben
Seiten (150): (1) 2 3 weiter > Mein Newsarchiv sortiert nach Datum
 

 

Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2018 | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Seite in 0.02518 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012