News - aktuell
Oberfrankenliga - Thiersheim ein Wintermärchen …
28.11.2010 - 18:52

Der 4. Spieltag hatte es wirklich in sich. Tabellenführer Waldsassen quittierte seine erste Niederlage gegen Sonneberg. Tabellenschlusslicht Helmbrechts schlug Weidhausen und fuhr seine ersten Punkte ein. Kulmbach erspielte sich ein taktisches 4:4 gegen Hallstadt. Daraus schließe ich, dass die Bierstädter so schnell wie möglich die nötigen Punkte gegen den Nichtabstieg innehaben wollen. Ein ausgekämpftes Unentschieden passierte in Thiersheim wo das Stinglteam gegen 7 Nordhalbener sich sehr schwer tat. Hollfeld siegte gegen Coburg. Als Herbstmeister in die Winterpause geht Thiersheim. Aber es sind noch 5 Spieltage, nichts ist entschieden.


Klaus Steffan


gedruckt am 17.09.2019 - 20:57
https://www.steffans-schachseiten.de/include.php?path=content&contentid=118