Logo
Donnerstag, 21. Februar 2019
News - aktuell » Eine Vorschau auf den 7. Spieltag der Bayerischen Schachligen
News - aktuell

21.02.2011 - 19:25 von Klaus Steffan


Die Bayerischen Pressereferenten beleuchten im Vorfeld den 7. Spieltag in den Bayerischen Ligen. In dieser 7. Runde könnten einige Vorentscheidungen im Kampf um Meisterschaften und Abstieg passieren. Für die Oberfränkischen Vereine geht es in der Landesliga-Nord und der Regionalliga Nord-Ost ums "Eingemachte". Heuer werden die Tabellenstände in den Bayerischen Ligen auch Auswirkungen auf die oberfränkischen Staffeln bis hinein in die jeweiligen Kreisligen haben. Wünschen wir allen Mannschaften maximalen Erfolg am kommenden Sonntag, den 27.02.2011.

    Druckbare Version nach oben
Schachturniere » Das AUS für CHESS CLASSIC Mainz - offizielle Pressemitteilung
Schachturniere

15.02.2011 - 22:04 von Klaus Steffan


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schachfreunde,

Ein schwerer Moment für die Chess Tigers: ein Jahrzehnt voller Engagement und Leidenschaft fürs internationale Schnellschach kann in Mainz nicht fortgesetzt werden. In der Pressemitteilung lesen Sie dazu ein Statement von Hans-Walter Schmitt, Vorstandsvorsitzender der Chess Tigers e.V.
Die Chess Tigers möchten sich ganz herzlich für ihre Unterstützung bedanken.
Mit den besten Grüßen,

Eric van Reem
Pressechef Chess Classic Mainz


In Mainz oft am Start IM Gavin Wall und GM David Navara (beide Bindlach). Navara konnte 2007 sogar das ORDIX-Open gewinnen.


Schnellschachspieler aus aller Welt müssen sich ein neues Mekka suchen. Die Chess Classic Mainz gehören der Geschichte an. Organisator Hans-Walter Schmitt verkündet aus finanziellen Gründen das Aus. „Das Budget ging zuletzt gegen null. Wir lebten von der Hand in den Mund. Die verbliebenen Sponsoren kamen alle nicht mehr aus Mainz“, nennt Organisator Hans-Walter Schmitt den Grund und fügt im ersten Frust an: „Ich bin froh, dass es vorbei ist, auch wenn es nach sieben Jahren in Frankfurt zuletzt zehn schöne Jahre in Mainz waren.“
Hier geht es zur Pressemitteilung in der Frankfurter Rundschau .


Ein Stammgast bei diesem Turnier der amtierende Weltmeister Anhand (siehe Foto).
    Druckbare Version nach oben
News - aktuell » Die Guttenbergs spielen nur mit weißen Figuren
News - aktuell

15.02.2011 - 19:06 von Klaus Steffan



Karl-Theodor zu Guttenberg und sein Vater Enoch lieben das Spiel der Könige. Aber Schach nur mit weißen Figuren. Wie geht das?
Eine seltene Variante: Vater Enoch zu Guttenberg und sein Sohn Karl-Theodor beugen sich 1996 über ein Schachspiel. Nur: Alle Figuren sind weiß (Ausriss aus "Der Spiegel" 42/2010 vom 18. Oktober, S. 35)

Zum kompletten Bericht in "WELT ONLINE" Link
    Druckbare Version nach oben
Schachturniere » 10. Pulverblitz - Termin steht
Schachturniere

12.02.2011 - 11:52 von Klaus Steffan


Am Freitag, den 15. Juli 2011 findet ab 20 Uhr das 10. Pulverblitz in der Pulvermühle zu Waischenfeld statt. Anmeldungen werden ab sofort unter chess@reviewscience.com angenommen. Die Ausschreibung folgt in wenigen Tagen. Hier geht es zur Pulverblitzseite mit allen Ergebnissen der letzten 9 Jahre (Link

    Druckbare Version nach oben
BVO » Oberfränkische Meister der fünfziger Jahre gesucht ...
BVO

08.02.2011 - 20:27 von Klaus Steffan


Im 90zigsten Jahr des Bestehens des Schachbezirkes Oberfranken
möchte ich alle Oberfränkischen Einzelmeisterschaften der letzten
90 Jahre aufarbeiten. Dazu bedarf es Eurer Hilfe. Wer hat Endtabellen oder sonstige Unterlagen zu unseren Meisterschaften. Bei der Jugend sind die Jahre 51 -56 noch zu füllen. Bei den Männern klafft ab und an eine Lücke bis in die fünfziger Jahre. Wer möchte, kann mir die Daten per Mail, Fax oder auf dem Postwege zukommen lassen (siehe Impressum Hier geht es zu den Daten der Jugend und Männer Alle Sieger werden in den nächsten Wochen in einer neuen "Hall of Fame Seite" gewürdigt. Allen genannten Schachfreunden (Güldner, Geissensetter, Martius, Dietze, Schulz und Löw) gilt mein herzlicher Dank für Ihre Mithilfe. Im Bild unten das Heft zur Oberfränkischen Einzelmeisterschaft 1966 in Pegnitz inklusive Grußwort von H. Kadesreuther von vor 45 Jahren.

    Druckbare Version nach oben
News - aktuell » Bayern München verliert 2 mal - Bindlach I mit Niederlage gegen Dresden - Bindlach II siegt gegen Kielheim - Kirchenlamitz gewinnt kampflos 8:0
News - aktuell

07.02.2011 - 20:35 von Klaus Steffan


Das vergangene Wochenende war viel los an den Brettern in Bayern. Eine kleine persönliche Rückschau zu den einzelnen Ligen in diesem Link
Altmeister erlebt den "dritten Frühling" ! Der Bayreuther Schachlehrer Jürgen Delitzsch (siehe Foto oben) ist zur Zeit ein großer Rückhalt seines Vereines was sein "Schwarzsieg" gegen IM Brüggemann (2353) und seine letzten zwei Remisen in der Landesliga gegen Kreuzer (Elo 2333) und Zvara (2438) beweisen. Jürgen, weiter so, Deine ELO-Zahl wird es Dir danken ....
    Druckbare Version nach oben
BVO » Elo-Auswertung von Schney 2011 online ...
BVO

04.02.2011 - 20:46 von Klaus Steffan


Die Oberfränkischen Einzelmeisterschaften 2011 sind längst Geschichte. Für viele Spieler sind die ELO bzw. DWZ-Auswertungen sehr wichtig. Die FIDE vergibt nach gewissen Regularien Ihre ELO-Zahlen. Das Turnier von Schney ist ausgewertet.

Hier der Link zur FIDE

    Druckbare Version nach oben
BVO » Oberfränkische Geschichte wird aufgearbeitet ...
BVO

02.02.2011 - 19:26 von Klaus Steffan


In regelmäßigen Abständen wird es auf Steffans Schachseiten
historische Fotos und dergleichen geben aus den "guten alten Zeiten".
Hier schon mal ein Bild von vor 55 Jahren. Es handelt sich um die Oberfränkische Meisterschaft 1956 in Bamberg im Hotel Kaiserhof.
Hintere Reihe (in Klammern Verein und Lebensdaten; Stand 2002):
Hansgünter Kestler (Bamberg; 1939), Felix Frank (Selb; 1930-1966), Fritz Zähter (Bayreuth; 1926-1999), Uwe Erhart (Kulmbach; 1934), Albrecht Totzauer (Marktredwitz; 1932), Helmut Beyer (Coburg; 1933), Werner Stock (Bayreuth; nicht zu ermitteln), Wilhelm Schurig (Wunsiedel; 1932).
Vordere Reihe:
Turnierleiter Franz Capeller (Marktredwitz), Hans Müller (Kronach; 1908-1976), Wilhelm Geisdorf (Helmbrechts; nicht zu ermitteln), Rudolf Müller (Forchheim; 1920), Gerhard Baier (Forchheim, 1931-1991). Das Foto stammt von Rudolf Müller, Nürnberg.

Vielen Dank dem Schachfreund Udo Güldner für die detaillierten Textangaben.
    Druckbare Version nach oben
Seiten (119): < zurück 109 110 111 112 113 114 weiter > Mein Newsarchiv sortiert nach Datum
 

 

Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2018 | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Seite in 0.02844 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012