Logo
Freitag, 22. November 2019
BSB » Katharina Mehling und Max Hess Bayerische Meister 2019
BSB

01.09.2019 - 12:49 von Klaus Steffan


Bayerische Einzelmeisterschaft (BSB): Max Hess ist Meister – Katharina Mehling feiert ihr zweites 100% Ergebnis



Die Bayerischen Einzelmeisterschaften der Erwachsenen fanden in Rosenheim vom 25. – 31. August statt, die Schachjugend war stark vertreten.

Samstag (31. August) – Abschlussbericht aus BSJ-Sicht

Mit einem schnellen Unentschieden gegen IM Christoph Singer sicherte sich der führende Max Hess den Meistertitel. Lukas Schulz trumpfte in der letzten Runde nochmal auf und schlug FM Hans-Joachim Hofstetter und landete damit auf Rang 2. Auch Eddi Miller konnte seine letzte Partie gewinnen und beendete das Turnier auf dem vierten Platz. Andreas Ciolek verlor gegen den Setzranglistenersten IM Fabian Englert und landete auf Platz acht. Johannes Pfadenhauer, Kristin Braun und Kevin Beesk teilten dasselbe Schicksal in der letzten Partie und erzielten die Ränge 18, 23 bzw. 27. Tobias Brunner reiste aus beruflichen Gründen bereits einen Tag füher ab und landete auf Rang 25.
Mehr lesen auf der BSJ-Seite...

Ergebnisse und Endtabelle auf der BSB-Seite... / Partien offene EM / Frauen EM

BEM_19_6.JPG


Quelle: Johannes Pfadenhauer / BSJ & BSB
News Bilder
1531_bem_19_2.jpg 1531_bem_19_4.jpg 1531_bem_2019_3.jpg 
    Druckbare Version nach oben
BSB » Heute beginnen die Bayerischen Einzelmeisterschaften der Erwachsenen in Rosenheim
BSB

25.08.2019 - 15:23 von Klaus Steffan



Die noch amtierenden Bayerischen Meister Katharina Mehling (Damen) und FM Lukas Schulz (offen) treten wieder an ihre Titel zu verteidigen. Beide gehören der Schachjugend an, die dieses Jahr mit insgesamt zehn Teilnehmern einen neuen Höchststand vermelden kann. Einige qualifizierten sich über die Bezirke, zwei über die U25 Meisterschaft und andere sind durch ihr hervorragende Leistung im Vorjahr vorqualifiziert. Alle eint das Ziel, den zahlreichen Titelträgern viele Punkte abzuluchsen und wieder auf die Treppchenplätze zu gelangen. Spielort ist der Gasthof Hotel Höhensteiger in Rosenheim.

hier der Link zur Infoseite des BSB



Quelle: BSB-Facebook
    Druckbare Version nach oben
BSB » Vorläufige Spielpläne der Bayerischen Ligen...
BSB

04.08.2019 - 20:10 von Klaus Steffan


Hier die Spielpläne der Bayerischen Ligen für die kommende Saison.
    Druckbare Version nach oben
BSB » Erfolgreicher BSB Kongress in Ingolstadt
BSB

02.07.2019 - 17:27 von Klaus Steffan


Nach 2017 wieder in der Schanzer Stadt



Mächtige heiße Temperaturen herrschten für die 51 Delegierten in der Vereinsgaststätte des TSV Ingolstadt Nord. Nach den Grußworten von Präsident Peter Eberl und der Begrüßungsrede des Gastgebervereins durch Christian De Lapuente, behielten die Anwesenden einen kühlen Kopf und arbeiteten alle Punkte der Tagesordnung ab. Ingo Thorn übernahm dabei wie gewohnt souverän die Versammlungsleitung, das Protokoll übernahm Ralph Alt.
Mehr lesen...

    Druckbare Version nach oben
BSB » 89. Bayerische Schach-Einzelmeisterschaft - Lukas Schulz und Katharina Mehling sind die Titelträger - Partien nun verfügbar!
BSB

04.09.2018 - 23:48 von Klaus Steffan


Bad Kissingen (wms) Spannung pur an den Brettern bei den Herren. Nach acht Runden im Hotel Astoria waren drei Denksportler Schulz, Heimrath und Miller mit je 6 Zählern punktgleich an der Spitze des Feldes, dicht gefolgt vom Topgesetzten Englert. Als dieser dann in der letzten Runde seine Partie gewann, standen die anderen unter Zugzwang. Doch gelang auch allen anderen der Spitzengruppe, ihre Partien zu gewinnen, und so war die Entscheidung über den Bayerischen Meister im Schach denkbar knapp gefallen; gerade mal ein halber Buchholz Punkt trennte auf dem sieben-Punkte-Niveau den Ersten vom Dritten. Lukas Schulz (SC Erlangen) hatte am Ende die Nase vorn. Rainer Heimrath (SC Noris-Tarrasch Nürnberg) holte wie im vergangenen Jahr den Vizemeistertitel nur getrennt durch die Bucholz Summen Wertung. Der Titelverteidiger von 2017, Eduard Miller (SC Erlangen) wurde Dritter. Auf Platz Vier landete der Unterfranke Fabian Englert (SK Klingenberg) mit einem halben Punkt Rückstand.
Insgesamt waren 28 Teilnehmer in der Kurstadt am Start. Bei den Deutschen Meisterschaften gehen die beiden Mittelfranken Schulz und Heimrath auf Punktejagd.
Mehr lesen...

Tabelle Männer / Frauen
Partien Männer / Frauen
Zur Turnierseite...

Alle Partien von Lukas Schulz zum nachspielen hier...
STEF3218.JPG
Archivfoto von Klaus Steffan zum Bamberg Open 2018
Lukas Schulz - Bayerischer Meister 2018


Auf dem Siegerfoto freuen sich die frischgebackenen Meister (am Tisch) Katharina Mehling und Lukas Schulz. Auf den Medaillenrängen (v.l.) Reiner Heimrath (2.), Barbara Niedermayer (Damen-3.), Kristin Braun (Damen-2.) und Eduard Miller (3.). Im Hintergrund Schirmherr OB Kay Blankenburg, KissChess-Initiator Dr. Hans-Joachim Hofstetter sowie Organisator, Schiedsrichter und USV-Vorsitzender Dr. Harald Bittner.


Quelle: Foto: Hermann Mehling / Text: Wolfgang Max Schmitt
    Druckbare Version nach oben
BSB » 89. Bayerische Schach-Einzelmeisterschaft 26. August bis 01. September 2018 in Bad Kissingen
BSB

18.08.2018 - 10:05 von Klaus Steffan


In Unterfranken finden die diesjährigen Bayerischen Titelkämpfe im Schachsport statt. Von Sonntag dem 26. August bis Samstag den 01. September gehen die Besten Denksportler Bayerns im Hotel Astoria in Bad Kissingen an den Start. Die Meisterschaften werden traditionell für Herren und Damen parallel ausgetragen. Im Neun Runden Turnier nach Schweizer System werden die Sieger am Brett ermittelt. Mit Eduard Miller vom SC Erlangen 48/88 und Oda Lorenz von SG Augsburg gehen beide Titelverteidiger ins Rennen. Bei den Herren zählen die beiden Internationalen Meister Fabian Englert (SK 1982 Klingenberg) und Christoph Singer (FC Bayern München) sowie die FIDE Meister Florian Ott (SC Erlangen 48/88) Dr. Gabriel Seuffert (SK Schweinfurt 2000) und Roland Schmid (SG Post/Süd Regensburg) zum Kreis der Favoriten.
Mehr lesen...


Zur Turnierseite ...


Quelle: Text: Wolfgang-Max Schmitt (Pressereferent im Bayerischen Schachbund)
    Druckbare Version nach oben
BSB » Spielpläne der Bayerischen Ligen im Ligamanager online...
BSB

06.09.2017 - 12:50 von Klaus Steffan


Für alle sehnsüchtig erwartet ,,die Bayerischen Seiten" im Ligamanager. Darin enthalten alle Mannschaftsaufstellungen und die Spielpläne für die kommende Saison 2017/2018.
Die Saison beginnt am 22. Oktober mit Runde 1 und endet am 15.04.2018 mit Runde 9.
    Druckbare Version nach oben
BSB » Eduard Miller Bayerischer Meister 2017
BSB

26.08.2017 - 09:36 von Klaus Steffan


1202_IMAGES_GALERIE_PICS_62_K-MILLEREDUARD.JPG
Hier ein Archivfoto von Eduard bei der DEM in Apolda - Juni 2017

Bayerische Einzelmeisterschaft 2017 - heute Tag der Entscheidung
Vor der letzten Runde haben drei Spieler 6 Punkte auf "Ihrem Konto". In Runde 9 kommt es zum Finale Schulz (Forchheim) - Miller (Erlangen). Nur ein Sieg wird einem von beiden Titelchancen bescheren. Reiner Heimrath, auch mit 6 Punkten spielt an Tisch 16 gegen Bensch. Auch Reiner kann noch Bayerischer Meister werden. Vorn spielt man Remis, Reiner gewinnt, fertig ist der Titel. Ab ca. 14.30 Uhr steht die Siegerehrung an. Bei den Frauen sind Lorenz und Milak mit 7 Zählern an der Tabellenspitze. Da wurde ein doppelrundiges Turnier gespielt.
Hier geht es zu den Ergebnissen, Partien und Tabellen ...


Sehr schöne idyllische Spiellocation ...

Hier die Downloadlinks zu den verfügbaren Partien der Meisterschaften: Männer / Frauen
    Druckbare Version nach oben
BSB » BSB MM 2017/2018 vorläufige Einteilung der Ligen
BSB

30.05.2017 - 19:05 von Klaus Steffan


Liebe Schachfreunde,

anbei die vorläufige Ligeneinteilung der Saison 2017/2018 zu Eurer Information.
Falls es Eurerseits zu dieser Thematik Rückfragen gibt, könnt Ihr Euch gerne an uns (die Spielleitung) wenden!

Viele Grüße
Christian Ostermeier
    Druckbare Version nach oben
BSB » Bayerische Blitzmeisterschaft 2017 endet mit Triumph der Turnierfavoriten
BSB

22.05.2017 - 19:04 von Klaus Steffan


IM Maximilian Berchtenbreiter ist neuer Bayerischer Blitz-König



Kelheim war am Sonntag 22. Mai der Schauplatz eines wahren Blitz-Marathons: Im Hotel Dormero empfing der Schachklub Kelheim 35 Spieler aus dem ganzen Freistaat, um den diesjährigen Bayerischen Meister im Blitzschach zu ermitteln.

„Wenn bei so vielen Teilnehmern jeder gegen jeden spielt, dann zolle ich Ihrer Ausdauer großen Respekt“, so der 1.Bürgermeister der Stadt Kelheim, Horst Hartmann bei der Siegerehrung. In einem Rundenturnier mit 35 Runden wurde nach einer reinen Wettkampfzeit von sieben Stunden am Sonntag Abend der bayerische Blitz-König des Jahres 2017 gekürt.
Mehr auf der Kelheimer Webseite ...
1167_BAYERISCHE_BLITZ_2017.JPG
    Druckbare Version nach oben
BSB » Zwölf neue B-Trainer: 8x Bayern und 4x Württemberg
BSB

08.05.2017 - 15:43 von Klaus Steffan


B-Trainer Lehrgang Bayern-Württemberg 2016-2017 unter DSB Leitung Joachim Gries erfolgreich beendet.

In Kooperation des Bayerischen Schachbunds und des Württembergischen Schachverbands fand 2017 ein B-Trainer-Lehrgang statt. Zwei Modulen im Februar und an Ostern in Lichtenfels, folgten die Prüfungen am ersten Maiwochenende in Schweinfurt. Im ersten Modul standen allgemeine Themen zur Trainingslehre und den Aufgaben des Trainers sowie Kaderstrukturen auf dem Programm. Das zweite Modul wurde von GM Michael Prusikin geleitet, der seine Erfahrungen als Trainer mit den Teilnehmern teilte. Zusätzlich waren auch alle bei schachlichen Inhalten gefordert. Neben den Ausbildungsinhalten ist auch der Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern ein sehr wertvoller Aspekt eines solchen Lehrgangs. Abgeschlossen wurde die Ausbildung durch die Prüfungen, die sich in das Erstellen und Vorstellen einer Hausarbeit sowie einer mündlichen Prüfung aufteilte.

Herzlichen Glückwunsch an alle, die ihre Prüfung bestanden haben:
Philipp Müller (Württemberg), Johannes Mann (Bayern), Sven Stark (Württemberg),
Carolin Dirmeier (Bayern), Julian Maisch (Württemberg), Nadja Jussupow (Bayern),
Christian Erfle (Württemberg), Johannes Helgert ( Bayern), Matthias Bergmann (Bayern),
Olga Birkholz (Bayern), Robert Klenk (Bayern), Thomas Beckers (Bayern)
Das Gruppenfoto wurde vor dem Museum Georg Schäfer erstellt, nachdem man das Prüfungs-Wochenende gebührend bei der Weinstube der Winzer Dahms abschloss.

1159_BTRAINER.JPG

oben links: Philipp Müller (Württemberg), Johannes Mann (Bayern), Sven Stark (Württemberg), Carolin Dirmeier (Bayern), Julian Maisch (Württemberg), unten rechts: Christian Erfle (Württemberg), Johannes Helgert (Bayern), Matthias Bergmann (Bayern), Olga Birkholz (Bayern), Robert Klenk (Bayern), Thomas Beckers (Bayern), A-Trainer Prüfer Dr. Klaus-Norbert Münch (Bayern)
Auf dem Foto fehlen Nadja Jussupow, DSB Lehrgangsleiter Joachim Gries und Prüfer Dr. Harald Bittner.
    Druckbare Version nach oben
BSB » Bayerische Ligen auf der Zielgerade...
BSB

02.04.2017 - 17:10 von Klaus Steffan


Am vorletzten Spieltag sind in einigen Ligen schon Vorentscheidungen gefallen. NT Nürnberg 1 in der Oberliga kann nach Ihrem 4:4 in München für die 2. Liga planen. Herzlichen Glückwunsch an MF Thomas Kirchner und seine Mannen. Die Abstiegsfrage ist in dieser Klasse noch nicht komplett geklärt. Schweinfurt kann durch ihren heutigen Sieg noch hoffen. In der Landesliga Nord kam es heute zum Stadtderby Noris-Tarrasch Nürnberg - Schwarz Weiß Nürnberg, dass die Tarraschler knapp gewannen. Aber nur durch den Aufstieg Ihrer ersten darf nun die Reserve hoch. Doch Platz 1 ist vor dem letzten Spieltag noch nicht klar. Da liegen Zirndorf und Bamberg auf der Lauer. Die Abstiegsfrage ist unklar. 4 Teams müssen bangen, wobei im Duell Forchheim 2 - Marktleuthen am 30.04. wohl der eventuell dritte Absteiger ausgespielt werden wird. In der Südstaffel der Landesliga streiten sich Gröbenzell und Deggendorf um den Meistertitel.
Eine Liga tiefer in der Regionalliga Nord-West steht der Sieger bereits fest. SV Würzburg kann keiner mehr von der Tabellenspitze vertreiben. Die Absteiger stehen auch schon fest.
In der Nord-Ost Staffel ist Bavaria Regensburg mit 16:0 Punkten Meister. Der SK Ingolstadt in der Südost-Liga holt auch vorzeitig den Titel nebst Aufstieg. Im Südwesten streiten sich Unterhaching, Bayern München 3 und Zugzwang 2 um den Staffelsieg. Am 30. April beenden die Bayerischen Ligen Ihre Saison
    Druckbare Version nach oben
BSB » Bayerische Ligen beenden "Winterpause"...
BSB

15.01.2017 - 20:09 von Klaus Steffan


Nach 5 wöchiger Pause fand heute der 4. Spieltag in den Bayerischen Ligen statt. In der Königsklasse, der Bayernliga, wurde der verlustpunktfreie Tabellenführer NT Nürnberg vom SK Weilheim geschlagen. Trotz dieser ersten Niederlage haben die Tarraschler in der Tabelle immer noch die Nase vorn. Ihren ersten Sieg fuhren der SK Schweinfurt gegen den Münchener SC ein.
In der Landesliga Nord führt nach 4 Spielen die Reserve von NT Nürnberg. Zirndorf, Bindlach und Bamberg folgen auf den weiteren Plätzen. Auf den Abstiegsplätzen verweilen momentan Kitzingen, Forchhiem 2 und Bad Kötzting. In der Südstaffel der Landesliga liefern sich Gröbenzell und Deggendorf ein Kopf an Kopf Rennen an der Tabellenspitze. Beide Teams noch verlustpunktfrei. Hier auf den "Plätzen unter dem Strich" Freising, Röhrnbach und Garching.
In den 4 Regionalligen sind Bavaria Regensburg, SV Würzburg, SK Ingolstadt und Münchener SC 2 vorn.


Die Runde 5 wird am 05. Februar angepfiffen.
    Druckbare Version nach oben
BSB » Alexander Belezky Bayerischer Meister im klassischen Schach...
BSB

10.09.2016 - 21:21 von Klaus Steffan


Vom 21.-27. August 2016 fanden die diesjährigen bayerischen Einzelmeisterschaften mit 35 Teilnehmern und die Frauen-Einzelmeisterschaft mit 13 Spielerinnen in Bad Griesbach statt.

Zu den BSB- Turnierseiten ...

1010_BEM2016-SIEGERFOTO-INET360-1054-001.JPG
Bild der Sieger 2016, vlnr | 4. Platz Eduard Millner | Vizemeister Florian Ott | 3. Platz Lena Antczak | 3. Platz FM Reiner Heimrath | Vizemeisterin Kristin Braun | Bay. Meister IM Alexander Belezky Bay. Frauenmeisterin Karin Roos


Quelle: http://www.schachbund-bayern.de/
    Druckbare Version nach oben
BSB » Kommentare bzw. Stellungsnahmen zum BSB-Kongress 2016
BSB

27.07.2016 - 16:17 von Klaus Steffan


Gerhard Kuchling - Beitrag von BSB-Schatzmeister Kuchling vom 26.07.2016
Theo Ritter - Erwiderung... zum BSB-Kongress vom 26.07.2016
Thomas Strobl - Kommentar zu Theo Ritter vom 28.07.2016
Peter Eberl - Statement des Präsidenten des BSB vom 25.07.2016
Thomas Strobl - Kommentar zum BSB-Kongress... vom 18.07.2016
Wolfgang Siegert - Bericht aus Sicht des BV Oberfranken vom 26.06.2016
Theo Ritter - Pressemitteilung des BSB vom 27.06.2016

983_P1050182.JPG
Der neu gewählte BSB-Vorstand stellt sich der Presse...
    Druckbare Version nach oben
Seiten (3): (1) 2 3 weiter > Mein Newsarchiv sortiert nach Datum
 
  • Schachverbände


 

Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2019 | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Seite in 0.04176 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012