Logo
Montag, 11. November 2019
Bindlach-Aktionär » Veränderungen zum Bindlacher Vereinsabend
Bindlach-Aktionär

06.10.2019 - 19:08 von Klaus Steffan


Vereinsmeisterschaft ausgeschrieben - Preisfond 650 €

Blitzturnierserie (14 Termine) bei monatlich 2 Turnieren



In letzter Vorstandssitzung wurden einige Neuerungen für die Belebung unseres Vereinsabends im Bindlacher Sportheim beschlossen.
Ab kommenden Monat finden am 1. und 4. Freitag im Monat unsere beliebten Blitzturniere statt. Siehe Termin-Link . Die Gesamtsieger dieser Serie (beginnend ab November) (Platz 1 - 3) erhalten wertvolle Pokale. Startgeld wird keines erhoben.

Darüber hinaus wurde die Ausschreibung zur Vereinsmeisterschaft 2019-2020 erstellt. Heuer beträgt das Startgeld 10 Euro. Der Preisfond hat eine stolze Summe von 650 €. Gespielt wird die jeweilige Runde an einem festen Termin, wobei es immer einen Ausweichtermin die Woche drauf gibt.
Die Anmeldung erfolgt über das Onlineformular. Anmeldeschluss ist der 1. November 2019!
Für weitere Fragen stehe ich Klaus Steffan bereit: Handy: 0163 7533015
    Druckbare Version nach oben
Bindlach-Aktionär » 163 Kinder nahmen an den Schulschachmeisterschaften von Stadt/Landkreis Bayreuth/Kulmbach teil.
Bindlach-Aktionär

13.07.2019 - 09:19 von Klaus Steffan


Bindlacher GS für ihr herausragendes Engagement im Bereich Schach ausgezeichnet...


Insgesamt 163 Kinder aus den Grundschulen von Bayreuth + Landkreis und Kulmbach kamen in die Bindlacher Bärenhalle, um ihre Besten in den 4 verschiedenen Altersklassen auszuspielen. Die meisten Teilnehmer gab es in der AK Klasse 2 (64).
Als Schiris / Gruppenleiter fungierten: Sebastian Kraus, Benjamin Glock, Lukas Fischer und Klaus Mühlnikel. Die Turnierverwaltung lag in den bewährten Händen von Jürgen Delitzsch und Wolfgang Siegert. Großer Dank gilt dem Kioskteam und vielen weiteren Helfern, ohne die solch ein Turnier nicht in dieser Form stattfinden könnte.

Nach insgesamt 7 Runden CH-System wurden folgende Sieger ermittelt:

Klasse 1 - Livia Matusova / Luitpold-GS / Endtabelle
Klasse 2 - Len Haunschild / GS Bindlach / Endtabelle
Klasse 3 - Hoang Nguyen / GS Bindlach / Endtabelle
Klasse 4 - Noah Kamleiter / GS Meyernberg / Endtabelle

Eine besondere Ehrung erhielt die Grundschule Bindlach. Das Qualitätssiegel „Deutsche Schachschule“ verleiht der Deutsche Schachbund für die Dauer von fünf Jahren Schulen, die ihre Schülerinnen und Schüler im Schach durch ein außergewöhnliches Angebot besonders fördern. Erstmals erhielt solch Auszeichnung eine Schule aus dem Bayreuther Raum. Die Bindlacher Grundschule wurde durch den verantwortlichen DSJ-Funktionär Daniel Häckler mit einer Urkunde ausgezeichnet.


Link zum Pressebericht im Kurier ...
    Druckbare Version nach oben
Bindlach-Aktionär » Bindlach II gewinnt gegen Kirchenlaibach und wird Meister in der höchsten oberfränkischen Liga!
Bindlach-Aktionär

07.04.2019 - 17:57 von Klaus Steffan


Mit einem klaren 6,5 : 1,5 Sieg macht Bindlach >>> den Deckel drauf <<< die Konsequenz "Meister der Bezirksoberliga". Herzlichen Glückwunsch dem Team um MF Alexander Horn.


SIEGER_BOB_18_19_BINDLACH.JPG
v.l. Tiller, Horn, Benner, Aulinger, Pfadenhauer, Spitzl und Opitz
rechts die restlichen Spieler des erfolgreichen Teams:
Heimerdinger, Hassa, Rein und Steffan
    Druckbare Version nach oben
Bindlach-Aktionär » Bindlach abgestiegen - klare Niederlagen gegen beide Münchner Teams | Bayern München Meister der Oststaffel
Bindlach-Aktionär

23.03.2019 - 16:04 von Klaus Steffan


Fotos aus Aue in diesem Link ...

Alle Partien der Saison im PGN-Format in diesem Link ...

Ergebnisse vom Sonntag ...
Ergebnisse vom Samstag...

Nach 20 Jahren 2. Liga ist der Abstieg besiegelt!!!


Glückwunsch zur Meisterschaft an Bayern München!


Glückwunsch an alle Teams, die Ihr Saisonziel erreicht haben.


Eine spannende aufreibende Saison geht zu Ende. Die Aufarbeitung der Ereignisse folgt auf diesen Seiten die nächsten Tage.

BINDLACH_1836.JPG
Das Aktionärsteam vor dem wichtigen Match gegen München 1836...
    Druckbare Version nach oben
Bindlach-Aktionär » Ramsenthaler FM Gerald Löw mit Schachfrage als Kandidat bei "Genial daneben - das Quiz"
Bindlach-Aktionär

10.03.2019 - 20:55 von Klaus Steffan


Unser Bindlacher Schachfreund Gerald Löw war mit der Schachfrage "Um was handelt es sich bei der Frankenstein-Dracula-Variante? zu Gast bei der Sat1-Sendung "Genial daneben - das Quiz". Hier der entsprechende Link, wo man das Ganze verfolgen kann.

Bei ca. Minute 20 kommt Geralds Auftritt, sowie ab ca. Minute 37 die Endrunde, bei der 5.000 Euro ausgespielt werden. Das Ergebnis soll hier noch nicht verraten werden, um die Spannung etwas zu erhalten.


    Druckbare Version nach oben
Bindlach-Aktionär » 16. EU-Jugendmeisterschaften in Mureck...
Bindlach-Aktionär

31.07.2018 - 20:54 von Klaus Steffan


Vom 1. bis 9. August 2018 fanden in Mureck die 16. EU-Jugendmeisterschaften und das 25. Steirische Jugendopen statt. Organisator Erich Gigerl begrüßte Teilnehmer aus 18 Nationen, die in vier Altersklassen um die EU Titel (U8, U10, U12, U14) kämpften und darüber hinaus in zwei Gruppen (U18, U12) im Jugendopen spielten. Insgesamt waren 125 Jugendliche in Mureck am Start.

Noah bei den Europäischen Unionsmeisterschaften 2018 erfolgreich!

jd) Bei seiner ersten internationalen Turnierteilnahme gelang Noah Kamleiter in der Altersklasse U8 eine respektable Turnierleistung.
Zum Turnierauftakt besiegte er Makarius Tolstykh (AUT) und remisierte mit dem späteren Drittplatzierten Philip Rosol (AUT) sowie mit Maximilian Ahn (BEL/5.Pl.).
Danach ließ er Sonja Röhrer (AUT) in seiner Drachenvariante keine Chance.
In Runde 5 bekam es Noah mit seinem Delegationskollegen Lloyd Shang Burkart (Elo 1157) zu tun, der den an 1 gesetzten Bulgaren Danail Popzafirov (Elo 1320) bzwingen konnte.
In der hart umkämpften Partie mit beidseitigen Chancen übersah Noah in hoch taktischer Position am Ende eine entscheidende Läufergabel. Noch unter dem Eindruck diesen herben Rückschlags verlor Noah in der folgenden Partie gegen den späteren Vizemeister Danail Popzafirov frühzeitig Material und befand sich nach der Zeitkontrolle im Mattnetz.
Danach war rechnerisch klar, dass für eine vordere Platzierung jetzt nur noch ein Durchmarsch in den drei letzten Runden helfen konnte!? Der "Plan" ging auf und Noah kam zu überzeugend heraus gespielten Siegen gegen Marcin Rejniak (POL), Jana Antenreiter (AUT) und Yinong Li (SUI).
Im Endklassement reichte es für den jüngsten Bindlacher Aktiven zwar nicht mehr auf´s Treppchen, dennoch belegte er mit soliden 6 Zählern aus 9 Partien den ungeteilten vierten Rang!




Hier die Spielerkarte von Noah Kamleiter
Zur Turnierseite... / ChessResults... / Partien zum nachspielen...
News Bilder
1330_noah_1.jpg 1330_noah_2.jpg 1330_noah_3.jpg 
    Druckbare Version nach oben
Bindlach-Aktionär » Annafestblitz gewinnt der SC Bamberg
Bindlach-Aktionär

22.07.2018 - 10:54 von Klaus Steffan


Insgesamt nur 13 Teams waren zum Annafestblitz im Haus des Handwerks zu Forchheim erschienen. Leider 5 Teams zu wenig, um die Spieler ausreichend ,,zu beschäftigen". Bindlach war mit 3 Teams dabei. Bindlach 1 gewann die B-Gruppe. Bindlach 3 erreichte Platz 2 in der C-Gruppe. Für die Zukunft sollte der Veranstalter den Spielmodus überdenken, will man nicht die restlichen Mannschaften gänzlich verärgern. Darüber hinaus gibt die Ausschreibung keine Informationen zur 3. Wertung her deshalb der direkte Vergleich in der C-Gruppe sehr fragwürdig erschien.
Hier geht es zu den Ergebnislisten und den Endtabellen


Quelle: Fotos von Patrick Goldsworthy
News Bilder
1327_DSC_4435.jpg 1327_DSC_4439.jpg 
    Druckbare Version nach oben
Bindlach-Aktionär » Volker Unglaub gewinnt Bayreuther Blitzmeisterschaft...
Bindlach-Aktionär

25.06.2018 - 23:47 von Klaus Steffan


Insgesamt 18 Schachfreunde trafen sich zur 1. Bayreuther Blitzmeisterschaft im Schwenksaal. Neben den üblichen Verdächtigen Bindlacher Blitzspezialisten kamen zahlreiche Studenten, dazu viele Schachvereine aus nah und fern. Bei 18 Spielern wurden 17 Runden Jeder gegen Jeden gespielt. Nach 4 Stunden stand das Ergebnis fest. Volker Unglaub holte sich mit 15,5 Punkten und besserer Feinwertung den Turniersieg vor Fidemeister Gerald Löw. Jugendtrainer Raphael Langer kam mit einem halben Punkt weniger in der Tabelle auf Platz 3. Insgesamt war es ein sehr harmonisches Turnier ohne jegliche Streitfälle. Turnierleiter Klaus Steffan konnte nebenbei noch WM-Fussball-Livestream per Beamer an die Wand bringen. Trotzdem war Schach natürlich in 17 Runden angesagt.
Alle Spieler bekamen Preise, die besten 3 wurden mit Pokalen und Geldpreisen belohnt. Bester Jugendspieler wurde Spartak Galstyan aus Hof. Zum Schluss konnte auch der jüngste Spieler des Turniers sich freuen. Turniersieger Volker Unglaub schenkte Noah Kamleiter seinen Pokal.

Hier geht es zu allen Ergebnissen und Endtabellen.

DSC04633.JPG
    Druckbare Version nach oben
Seiten (5): (1) 2 3 weiter > Mein Newsarchiv sortiert nach Datum
 

 

Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2019 | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Seite in 0.09690 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012