News - aktuell » Rechtsausschuss bestätigt BSL-Entscheidung
News - aktuell

02.12.2010 - 19:24 von Klaus Steffan


Es bleibt bei der 0:8-Wertung für Marktleuthen 2 gegen TS Bayreuth. Der Rechtsausschuss des Schachbezirks unter Vorsitz von Ingo Thorn bestätigte damit - einstimmig - die Entscheidung des Bezirksspielleiters. Die Wertung am "grünen Tisch" ist rechtskräftig, ein Einspruch beim BSB ist nicht zulässig. Marktleuthen 2 hatte in der ersten Runde der Bezirksliga Ost zwei Spieler eingesetzt, die bereits in einem vorgezogenen Regionalliga-Kampf zum Einsatz gekommen waren.


Quelle: Schachbezirk Oberfranken
    Druckbare Version nach oben