Perlen vom Bodensee - Blog von Conrad Schormann » Gipfelmanifest (I): das deutsche Schach – ein Karren ohne Zugpferde
Perlen vom Bodensee - Blog von Conrad Schormann

26.05.2019 - 12:46 von Klaus Steffan


Gipfelmanifest (II): Worum es bei der Präsidentenwahl wirklich geht

Die Mächtigen des deutschen Schachs treffen sich Ende Mai/Anfang Juni in Magdeburg, um die Weichen für die Zukunft zu stellen. Das ist ein schöner Anlass, die drängendsten Probleme des deutschen Schachs aufzuzählen – und zu prüfen, ob irgendeines von denen beim Bundeskongress zur Debatte steht.
Das Ergebnis dieser Prüfung können wir vorwegnehmen. Keines dieser Probleme steht auf der Tagesordnung.
Na gut, eines vielleicht, aber das ist ausgerechnet das, das unter vier Augen geklärt werden sollte, anstatt in einer vom Wahlkampf zerrissenen Versammlung zerredet und für Stimmenfang simplifiziert und missbraucht zu werden. Dazu später mehr.

Mehr lesen ...
    Druckbare Version nach oben