News - aktuell » Wochenende ist Großkampftag - Bayern spielen gegen den Deutschen Meister - Bindlach empfängt Spitzenreiter Dresden ...
News - aktuell

31.01.2011 - 21:29 von Klaus Steffan


Am kommenden Sonntag spielen alle Teams von der 1. Bundesliga bis zu den Oberfränkischen Ligen. Bereits am Freitag bestreitet die erste Liga ihre restlichen Partien der 7. Runde gegen Ihre Reisepartner. Samstag und Sonntag werden Runde 8 und 9 ausgespielt. Für Bayerns einziges Team in der Eliteliga Bayern München stehen bislang nach 7 Runden 2 Mannschaftspunkte und 20 Brettpunkte auf der Habenseite. Die Mannen um MF Schütz und GM Bezold (siehe Foto) spielen am Wochenende gegen den Überraschungsdritten Eppingen und Serienmeister Baden-Baden. Alle Partien werden per Internet live übetragen (Link). Hier der Vorbericht . In Liga 2 kommt es in der Oststaffel zum Spitzenkampf zwischen dem Tabellenführer Dresden und dem Überraschungszweiten Bindlach im Rathaus der Oberfranken. Dresden ist zwar haushoher Favorit, aber es muss erst mal gespielt werden. Kann Bindlach an die gezeigten Leistungen von Erfurt anknüpfen, ist eine Überraschung nicht auszuschließen. Natürlich wird entscheidend sein, welches Team in der Lage ist, seinen besten Kader ans Brett zu bringen. In der Landesliga spielt Bindlachs Reserve gegen Kelheim. Es sollten 2 Punkte gegen den Abstieg her um in den nächsten Spielen befreit aufspielen zu können. Der SC Bamberg reist nach Zirndorf und wird verzweifelt versuchen zu punkten. Bei erneuter Niederlage können die Domstädter schon mal für die Regionalliga planen. Apropos Regionalliga - Hier geht es in Runde 6 für Kronach, Marktleuthen und Hof um Punkte im Kampf um vordere Tabellenplätze. Für Kirchenlaibach und Bamberg II geht es ums Überleben in dieser Liga wobei das Singerteam ausgerechnet den fast abgestiegenen SC Höchstadt empfängt. Dietze und Co haben nichts zu verlieren und werden sicher die Punkte nicht kampflos im IMHOF abgeben. Bambergs Reserve spielt gegen Tabellenführer Klingenberg. Alles andere als eine Niederlage wäre eine Überraschung. Wünschen wir allen Teams am Sonntag maximalen Erfolg.

    Druckbare Version nach oben