Schachturniere » KGB Oberfränkischer Schnellschachmeister
Schachturniere

28.03.2011 - 20:39 von Klaus Steffan


Die oberfränkischen Einzelmeisterschaften im Schnellschach fanden am 27.03.2011 beim SK Kulmbach in Untersteinach statt. Es kämpften 41 Spieler aus 12 Vereinen um den begehrten Titel. Am Ende konnte sich Kurt-Georg Breithut (Kronacher SK) mit 6 Punkten vor Igor Sahskin (SK Hof) 5,5 Punkten durchsetzen. Punktgleich aber mit der schlechteren Feinwertung belegte Toralf Kirschneck aus Marktleuthen den 3. Platz. Die Ränge 1 - 3 sind damit für die Bayerische Schnellschacheinzelmeisterschaft qualifiziert. Die Ratingpreise gewannen Gilbert Rebhan und Mathias Lau. Das Turnier wurde von Thomas Hahn, Anita Seidler und Alvin Krämer geleitet. Alvin Krämer hat die Meisterschaft in eine paar Bildern festgehalten (Link )

    Druckbare Version nach oben