Schachturniere » 12h-Blitzturnier gewinnt Nürnberger Fidemeister Wagner
Schachturniere

19.06.2011 - 16:47 von Klaus Steffan


Vom Samstag, dem 18. Juni auf Sonntag den 19. Juni 2011 fand in der RT-Halle zu Regensburg ein 12 Stunden Nachtblitzturnier statt. Nach 11 Jahren fand die zweite Auflage des 12-Stundenblitz statt. Das erste Turnier dieser Art fand 2000 "am Tage" statt. Nun wollte man neue Wege gehen und machte ein Nachtblitz daraus. In einer Vorrunde spielten die knapp 40 Teilnehmer ein Rundenturnier aus, wobei sich die ersten 20 für die A-Gruppe und die andere Hälfte für B-Turnier qualifizierten. Nach 12 Stunden stand der Sieger fest. Der Nürnberger Fidemeister Florian Wagner siegte in der Endrunde (A-Gruppe) ungeschlagen und sicherte sich 200 "Euronen". Insgesamt kam jeder Spieler in dieser Nacht auf fast 60 Partien, Aufwärmpartien noch nicht gerechnet. Auf den weiteren Plätzen kamen ein Pavel Novak aus Tschechien und der "Lichtensteiner" Oliver Zier vom TSV Bindlach-Aktionär. Die Trostrunde (B-Gruppe) gewann Rene Stingl vor Klaus Steffan und Herrmann Schlötterer. Turnierleiter Martin Grasser lobte die faire Spielweise aller Teilnehmer und bedankte sich vor allem beim Turnierhelfer Klaus Irrgang, der das Catering mit organisierte.


    Druckbare Version nach oben