Schachturniere » Der erste von vier Feiertagen
Schachturniere

07.09.2012 - 07:11 von Klaus Steffan


Vier Feiertage für die Schach-Familie haben begonnen: Seit Donnerstag, 19.15 Uhr, sind die Bretter beim 9. LGA Premium Schach Cup freigegeben. Turnierleiter Michael Bezold sowie Hans-Jürgen Zeitler und Jochen Galsterer vom Gastgeber, der LGA, hießen 175 Teilnehmer willkommen. „Ein interessantes, junges Teilnehmerfeld“ sei am Start, meint Großmeister Bezold. Und mit Blick auf die gleichzeitig laufende Schach-Olympiade sagte er: „Es sind viele hier, die in Zukunft bei der Olympiade spielen werden.“ Dazu zählt er den an Nummer eins gesetzten Ilya Nyzhnyk aus der Ukraine, der die U16-Weltrangliste anführt – der erste Großmeister mit einer DWZ über 2600, der beim Schach Cup antritt.
    Druckbare Version nach oben