DSJ » Alle Deutschen Jugendmeister 2013 stehen fest!
DSJ

25.05.2013 - 15:06 von Klaus Steffan



Medaillenspiegel aller Bundesländer

14:42 Uhr - U18: Johannes Carow
Der letzte Deutsche Meister steht fest - und es ist ein Wiederholungstäter: Johannes aus Heidesheim beweist eindrucksvoll, dass sein letztjähriger Turniersieg in der U16 alles andere als eine Eintagsfliege war. Der zweite Titel am heutigen Tage für seinen Verein, der vierte für seinen Landesverband Rheinland-Pfalz: Klar, wo heute die Party steigt, oder?

14:32 Uhr - U25A: Daniel Gölz
Dass Serienmeister Atila Gajo Figura entthront ist, steht bereits seit gestern fest. Doch wer darf den Berliner beerben? Auch diese Frage musste mit Hilfe der Buchholzwertung geklärt werden - aus drei Punktgleichen geht schließlich Daniel aus Mainz als Sieger hervor. Damit geht bereits der dritte Meistertitel nach Rheinland-Pfalz, bei einer noch offenen Entscheidung!

14:15 - U18w: Stefanie Düssler
Nach einjähriger DEM-Abstinenz feiert Stefanie aus dem niedersächsischen Oesede-Georgsmarienhütte ein Comeback nach Maß. Der Schwarzsieg am Spitzenbrett beschert der 18-jährigen ihre erste Deutsche Meisterschaft. Darüber freut sich auch ihr Trainer Fabian Stotyn, einer der fleißigsten Zeitungsgrüßer dieses Jahr!

14:05 Uhr - U25B: Christian Gheng
Trotz seiner 13 Jahre ist Christian bereits ein alter DEM-Hase - und hat es bei seiner sechsten (O)DEM-Teilnahme nun endlich geschafft. Mit einem Glanzsieg am Spitzenbrett distanziert der Württemberger aus Schönaich die Konkurrenz um einen ganzen Punkt. Herzlichen Glückwunsch auch vom DEM-Team ins "Ländle"!

13:12 Uhr - U10w: Julia Bui
Wenn Sachsen etwas richtig gut können, dann Mädchenschach. In einem hart umkämpften Finale siegt die 9-jährige Julia aus Dresden vor vier weiteren punktgleichen Kontrahentinnen; die Buchholzwertung sorgt für eine eindeutige Entscheidung. Wir gratulieren dem grünen Landesverband zum ersten Titel des Jahres!

12:49 Uhr - U10: Vincent Keymer
Start-Ziel-Sieg für Vincent aus Gau-Algesheim (Rheinland-Pfalz)! Der erst Achtjährige (!!), von Setzlistenplatz eins gestartet, kam hervorragend mit dem Druck des Favoriten zurecht und besiegte in der letzten Runde seinen direkten Konkurrenten Daniel Kopylov in einem langen, zähen Kampf. Geht hier gerade ein neuer Schachstern auf?

12:15 Uhr - U14w: Fiona Sieber
Die Meisterschaft in der Altersklasse U14w geht nach Göttingen, Niedersachsen. Fiona, 13, Spielerin des Jahres 2010 in der U14w, besiegt ihre Gegnerin Olga Weis und nutzt im Fernduell den Patzer Carolin Gatzkes, um sich aus nahezu hoffnungsloser Tabellenlage noch an die Spitze zu setzen. So viel Kampfgeist verdient eine dicke Gratulation!

11:28 Uhr - U14: Thore Perske
Hervorragende Jugendarbeit wird beim Schachklub Heidesheim (Rheinland-Pfalz) betrieben. Während Spitzenbrett Johannes Carow, amtierender U16-Meister, in der U18 um den Titel kämpft, hat sich sein 13-jähriger Vereinskamerad Thore mit einem Remis die U14-Meisterschaft gesichert. Unsere besten Gratulationen gehen nach Rheinhessen!

11:08 Uhr - U16w: Josefine Heinemann
Josefine aus Magdeburg kennen wir bereits von zahlreichen EM-Teilnahmen - nun ist ihr endlich auch das Meisterstück gelungen. Mit einem überzeugenden Schwarzsieg in der letzten Runde sichert sich die 15-jährige, die bereits vor der Runde mit einem ganzen Punkt führte, den ersten Rang. Wir gratulieren herzlich!

Freitag - U12w: Jana Schneider
Hattrick! Jana aus Stetten (Bayern) holt ihre dritte Deutsche Meisterschaft in Folge - nach zwei Titeln in der U10w kommt Jana auch exzellent mit der höheren Altersklasse klar. Mit 5 Siegen, 4 Remis und nur einer Niederlage liegt Sie uneinholbar vor Charlotte Sanati und Lara Schulze. Die DSJ gratuliert recht herzlich!

Freitag - U12: Julian Martin
Die Glückwünsche für die U12-Meisterschaft gehen dieses Jahr an den Landesverband Baden! Nach Remis an Brett 1 und 2 in Runde 10 ist auch Julian aus Baden-Baden die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen. Damit hat sich der 11-jährige, der in wenigen Wochen Geburtstag feiert, sich selbst vorab das schönste Geschenk bereitet!

Freitag - U16: Jonas Lampert
Erster Deutscher Jugendmeister 2013 und gleichzeitig erste Deutsche Meisterschaft für Jonas aus Hamburg! Der 15-jährige hat sich bereits nach der achten Runde uneinholbar von seinen Verfolgern Jan-Christian Schröder und Christoph Grunau abgesetzt und steht somit seit Freitagmittag als "schnellster" aller Meister fest. Wir gratulieren ganz herzlich!

Alle Ergebnisse + aktueller Tabellenstand der Bayerischen Spieler / Spielerinnen im Überblick

    Druckbare Version nach oben