BSJ » Die Bamberger "Wölfe" berichten von den Bayerischen Jugendmeisterschaften...
BSJ

23.04.2014 - 18:32 von Petra Wolf


Frau Wolf - Mutter vom Bamberger Jugendtalent Pablo Wolf - berichtet aus Bad Kissingen:
Pablo spielt das erste Jahr in der extrem stark besetzten U14. Trotz Setzlistenplatz 7 ist keines der Spiele ein Selbstläufer. Nach 3 Runden hat er dennoch 2,5 Punkte auf dem Konto. Mit einem Sieg in der ersten Runde, einem Remis gegen den Zweitgesetzten Arshak Ovsepian und einem weiteren Sieg mit Schwarz in der dritten Runde, kann man mehr als zufrieden sein. Wär schön, wenn es so weiter gehen würde.. Auf jeden Fall freuen wir uns über viele gedrückte Daumen aus Oberfranken.

Steffans Schachseiten wünschen Pablo viel Erfolg in der stark besetzten U14, vielleicht springt ja ein Podestplatz raus.
659_IMG_6749.JPG

Ergebnisse und Tabellen - Link ....
    Druckbare Version nach oben