1. Schachbundesliga » Saisonfinale der Schachbundesliga
1. Schachbundesliga

09.04.2015 - 18:01 von Klaus Steffan


Am 11. und 12. April finden die letzten Runden der Saison 2014/15 statt. Baden-Baden möchte einen ewigen Rekord aufstellen, Schwäbisch Hall noch einen Podestplatz erobern, Bremen eine tolle Saison abrunden und Mülheim eine verkorkste Saison retten.

Gemäß dem Rekord, den Baden-Baden am kommenden Wochenende aufstellen wird, müsste der Sekt in Strömen fließen. Die OSG peilt den 10. Titel in Folge an und wird sich kaum von Hamburg, die schon für die Zukunft planen, und Rostock aufhalten lassen. In Baden-Baden wird es allerdings nicht nur "Tränen der Freude" geben, sondern auch die des Abschieds, denn der Reisepartner Eppingen verlässt freiwillig das Oberhaus und wird ab der kommenden Saison in der 2. Bundesliga antreten. Sportlich verspricht das Match zwischen Hamburg und Eppingen am Sonntag ein wenig Spannung, während in den drei restlichen Kämpfen die Rollen klar verteilt sind.

zum kompletten Vorbericht...
    Druckbare Version nach oben