News - aktuell » U-16 vom Schachklub Weidhausen Oberfränkischer Mannschaftsmeister
News - aktuell

28.04.2015 - 18:17 von Olaf Knauer


Nachdem man bereits 2014 Oberfränkischer Mannschaftsmeister in der Altersklasse U-14 wurde konnte der Nachwuchs vom SK 1989 Weidhausen in seinem ersten U-16 Jahr auch hier den Bezirksmeisterschaftstitel holen (siehe Endtabelle).

Beeindruckend ist wie souverän dies gelungen ist. Der Grundstein wurde bereits am 1. Doppelspieltag in Weidhausen mit Siegen gegen Hof (4 : 0) und Rehau (3,5 : 0,5) gelegt. Es folgte ein 3 : 1 in Kronach und bereits vor dem abschließenden Spieltag konnte man mit dem 4 : 0 gegen Sonneberg und dem 2,5 : 1,5 gegen Höchstadt am Doppelspieltag in Rehau den Titelgewinn feiern. Der 2,5 : 1,5 Sieg im Heimspiel gegen Kulmbach brachte den perfekten Saisonabschluss für die Jungs vom Schachklub Weidhausen. Letztendlich liegt man mit 12 : 0 Punkten ungeschlagen auf Platz 1 vor den Mannschaften aus Rehau (7 : 5), Kronach (6 : 6), Kulmbach (5 : 7), Höchstadt (5 : 7), Hof (5 : 7) und Sonneberg (2 : 10).

Garant hierfür ist die kontinuierliche und engagierte Jugendarbeit des Vereins. Damit vertritt man wie bereits ein Jahr zuvor den Bezirk Oberfranken auf bayerischer Ebene. Spieltermin ist der 20.06.2015, der Gegner steht noch nicht fest.

Am Erfolg beteiligt waren:
Brett 1 Niklas Knauer 3,5 Punkte aus 6 Partien
Brett 2 Philipp Engel 5,0 aus 6
Brett 3 Finn Knauer 5,5 aus 6
Brett 4 Alexander Geiger 5,5 aus 6


Vorne v.l. Niklas Knauer und Philipp Engel, hinten v.l. Finn Knauer und Alexander Geiger

    Druckbare Version nach oben